Lily Allen: Lieber Glastonbury als Weihnachten

Lily Allen
Lily Allen © Cover Media

Lily Allen (29) würde lieber auf Weihnachten verzichten, als auf das kultige Musikfestival in Glastonbury.

- Anzeige -

Jedes Jahr dabei

Fast jedes Jahr finden sich tausende von Fans im englischen Somerset ein, um dort die großen Stars der Musikszene live zu erleben. Auch bei Promis ist das fünftägige Event beliebt. Immer dabei ist die britische Popsängerin ('Smile'), die sich ein Leben ohne das Glastonbury Festival schon gar nicht mehr vorstellen kann. Dieses Jahr wird Lily allerdings nicht nur im Publikum zu finden sein, sondern auch auf der Bühne! "Ich gebe alles", kündigte die Musikerin, die unlängst ihr Comeback feierte, zu Gast beim englischen Radiosender 'BBC Radio One' an. "Als ich das erste Mal dabei war, war ich bloß sechs Wochen alt. Ich würde sogar Weihnachten für Glastonbury eintauschen", fügte sie lachend hinzu. Ein einziges Mal verpasste sie das Open-Air-Musikfestival. "Aber ansonsten war ich jedes Jahr dabei - selbst als ich schwanger war", beteuerte die Mutter zweier Töchter.

Neben Lily Allen werden unter anderem die Musikgruppe Arcade Fire ('Reflektor'), Country-Star Dolly Parton (68, '9 to 5') und die Rocker von Metallica ('Nothing Else Matters') in Glastonbury auftreten.

Für Lily, die bereits mehrmals bei dem Festival auf die Bühne durfte, ist das alljährliche Ereignis übrigens nicht nur von musikalischer Bedeutung - auch die Romanze mit ihrem heutigen Ehemann Sam Cooper nahm dort ihren Lauf. "Ich durfte erst einmal auf der Pyramid Stage [der Hauptbühne] spielen und das ist eine schöne Geschichte, weil ich damals an dem Abend, als ich das letzte Mal dort spielte, mit Sam, meinem Mann, zusammenkam!", freute sich die Britin. "Und jetzt ist es fünf Jahre später und wir haben zwei Kinder." Gekannt hatte sich das Paar schon seit seiner Jugend, doch erst beim Glastonbury Festival habe es dann gefunkt, so Lily weiter.

Der Vater der Sängerin, Keith Allen, ist ebenfalls begeisterter Glastonbury-Stammgast und hat schon jetzt sein Zelt dort aufgeschlagen, obwohl das Ganze erst am nächsten Mittwoch losgeht. "Mein Papa ist schon seit einer Woche dort und hat sein Lager aufgeschlagen. Er hat einen Whirlpool dabei. Echt! Er ist ziemlich lustig", lachte Lily Allen über ihren Vater, von dem sie ganz klar ihre Leidenschaft für Open-Air-Festivals geerbt hat.

Cover Media

— ANZEIGE —