Lily Allen: Keine Weihnachtsgeschenke

Lily Allen
Lily Allen © Cover Media

Lily Allen (29) und ihr Gatte beschenken sich das ganze Jahr über.

- Anzeige -

Viel zu stressig

Die Sängerin ('Smile') kauft ihrem Mann Sam Cooper weder zu Weihnachten noch zum Geburtstag Präsente, stattdessen überrascht sie ihn öfters zwischendurch - völlig ohne Anlass.

"Wir haben die Regel aufgestellt, dass wir weder Weihnachts- noch Geburtstags- oder Hochzeitstagsgeschenke kaufen", gab Lily im Gespräch mit dem britischen 'Marie Claire'-Magazin zu Protokoll. "Aber wenn wir was sehen, was dem anderen gefallen könnte, dann kaufen wir es einfach. Wir haben beide sehr hektische Jobs und haben nicht viel Zeit, um einen ganzen Tag damit zu verbringen, das richtige Geschenk zu kaufen. Aber wenn ich in anderen Ländern shoppen gehe, sehe ich vielleicht zufällig was und denke 'Das ist schön.'"

In diesem Jahr kehrte die Britin nach einer längeren Pause wieder zur Musik zurück und veröffentlichte ihr drittes Studioalbum 'Sheezus'. Erwartungen stellte sie an die Reaktionen auf ihr Comeback aber keine. "Ich habe einfach Spaß. Ich war vier Jahre weg vom Fenster, damit die Leute also wieder an mich glauben, muss ich mein Handwerk verbessern und die beste Musik machen, die ich machen kann, und die bestmöglichen Shows geben", freute sich die Mutter zweier Töchter.

Dass sie eine zweite Chance bekam, macht sie derweil besonders glücklich. "Ich darf Songs singen, die meine Fans lieben. Die Festival-Saison war absolut wunderbar. Und für die Möglichkeiten, die sich mir geboten haben, bin ich dankbar", schwärmte Lily Allen.

Cover Media

— ANZEIGE —