Lily Allen: Kein Leben ohne Freebies

Lily Allen
Lily Allen © Cover Media

Lily Allen (28) feiert ihr Comeback, um wieder das Promi-Dasein genießen zu können.

- Anzeige -

Sie vermisste das Promi-Leben

Die britische Popsängerin ('Hard Out Here') kehrte kürzlich mit ihrem neuen Album 'Sheezus' auf die Bildfläche zurück, nachdem sie sich einige Jahre aus der Musikindustrie zurückzog und auf ihre Familie - Ehemann Sam Cooper und die zwei gemeinsamen Töchter Ethel (2) und Marnie (15 Monate) - konzentrierte. Wie Allen nun im Interview mit dem britischen 'Glamour'-Magazin enthüllte, bringt die Welt der Stars allerdings Vorteile mit sich, die sie als Hausfrau vermisste. "Es tat mir nicht gut, den ganzen Tag zu Hause zu sitzen; das ist nichts für mich", gestand die Musikerin. "Ich bin kreativ, so bin ich einfach … Ich habe die positiven Reaktionen meiner Fans auf meine Musik vermisst. Ich habe den Adrenalinkick auf der Bühne vermisst. Und ich habe es vermisst, kostenlose Klamotten und Handtaschen und die guten Tische in vornehmen Restaurants zu bekommen. Das habe ich wirklich", so Allen lachend.

Trotzdem fürchtete die freimütige Künstlerin, dass ihr Comeback einen negativen Einfluss auf ihr Familienleben nehmen könnte. "Ich habe mir wirklich Sorgen wegen meiner Arbeit gemacht und wegen des Drucks, unter den sie uns setzen würde", gab sie zu. Ihr Gatte unterstütze sie allerdings, wo immer es geht. "Er ist beschützender, liebevoller und fürsorglicher geworden. Er ist für mich da. Es war eine schwierige Entscheidung für mich und eine beängstigende Veränderung für die Kinder. Aber die Beziehung zu meinem Mann ist so stark wie nie. Es ist schön, nach Hause zu kommen", schwärmte Lily Allen.

Cover Media

— ANZEIGE —