Lily Allen erleidet zweite Fehlgeburt

Lily Allen erleidet zweite Fehlgeburt
© KCSPresse / Splash News

Sie war schon im sechsten Monat

Schock für Lily Allen: Wie die britische Zeitung 'The Sun' berichtet, hat die Sängerin zum zweiten Mal eine Fehlgeburt erlitten. Dabei war die 25-Jährige schon im sechsten Monat. Letzte Woche wurde Allen mit starken Bauchschmerzen ins Krankenhaus gebracht - leider kam jede Hilfe zu spät. Die Ärzte konnten das ungeborene Kind nicht mehr retten.

- Anzeige -
Lily Allen erleidet zweite Fehlgeburt
© WENN.com, TCAA/ZDS

"Mit großer Trauer bestätigten wird, dass Lily Allen und Sam Cooper ihr Kind verloren haben. Das Paar bittet darum, seine Privatsphäre zu respektieren und sie in dieser sehr schweren Zeit in Ruhe zu lassen. Weitere Kommentare wird es hierzu nicht geben“, teilt ihr Sprecher mit.

Erst im August verkündete die Britin freudig, dass sie und Freund Sam Cooper ein Kind erwarten. Sogar ihre Musik-Karriere hat sie dafür aufgegeben. Bereits im Januar 2008 erlitt Allen eine Fehlgeburt, als sie von 'Chemical Brothers'-Frontmann Ed Simmons schwanger war.

(Foto: Splashnews)

— ANZEIGE —