Lily Allen: Angst um ihr Ungeborenes

Lily Allen: Angst um ihr Ungeborenes
© Gotcha Images / Splash News

Sie hat vor zwei Jahren bereits eine Fehlgeburt erlitten...

Sorge um ihr ungeborenes Baby: Die schwangere Sängerin Lily Allen hat jetzt verraten, dass es am Anfang der Schwangerschaft zu Problemen kam. Laut 'OmgMusic' sagte sie:

- Anzeige -

"Ich setzte die Pille ab und merkwürdigerweise passierte es eine Woche später. Aber dann wurde es wirklich schwierig - ich hatte Komplikationen. Ich hatte eineinhalb Wochen lang wirklich starke Blutungen und musste zu vielen Untersuchungen, deshalb musste ich auch meinen Gig in Spanien canceln. Die letzten drei Monate über lebte ich in sehr großer Angst." Kein Wunder, denn die Britin hat bereits vor zwei Jahren eine Fehlgeburt erlitten, als sie mit 'Chemical Brothers'-Star Ed Simons zusammen war.

Lily Allen: Angst um ihr Ungeborenes
© WENN.com, RHA/ZOB

Die 'Not Fair'-Sängerin und ihr Partner Sam Cooper erwarten ihr erstes Kind im Februar 2011. Wir wünschen den beiden und ihrem ungeborenen Baby bis dahin alles Gute…

Bilder: Splashnews und WENN

— ANZEIGE —