Lilly Becker: Shitstorm wegen protzigen Instagram-Posts

Lilly Becker: Instagram-Ärger
Lilly Becker hat Ärger mit einigen Fans © picture alliance / SuccoMedia /, Tamara Bieber

Lilly Becker hat Ärger mit ihren Fans

Lilly Becker hat sich mit einigen Instagram-Posts ordentlich Ärger mit ihren Fans eingehandelt: Ferrari, Porsche, Maserati, Mercedes, Audi, Range Rover - rund ein Dutzend Autoschlüssel diverser Luxuskarren postete die 38-Jährige Mitte Juni auf ihrer Instagram-Seite und kassierte damit einen ordentlichen Shitstorm: "Ich werde dir nicht mehr folgen!", "Diese Angeberei ist einfach nur jämmerlich" oder "Jetzt ist mal gut mit diesen Angeberkarren. Komm mal wieder runter" heißt es da unter anderem.

- Anzeige -

Lilly Becker nahm die bösen Kommentare nach außen hin gelassen und sagt jetzt im Interview mit RTL: "Ach, ich sehe das entspannt, die Leute verstehen meinen Humor einfach nicht! Das sind ja nicht meine, sondern war als Scherz gemeint! Nur einer davon ist meiner."

Mit diesem Foto fing der Ärger für Lilly Becker an
Dieses Foto postete Lilly Becker bei Instagram und handelte sich ordentlich Ärger ein

Es wäre nicht das erste Mal, dass Lilly Becker durch Angeberei von sich Reden macht. "Economy nach Afrika. Mist!", postete sie 2012. Der Grund: Lilly hatte verärgert festgestellt, dass sie zu einer Charity-Veranstaltung in Afrika nicht wie sonst Business-Class fliegen konnte.

Was sich nun wieder wie Protzerei anhört, hat aber einen ernsten Hintergrund. Denn Lilly war nicht nur zum Spaß über mehrere Tage mit den Luxusschlitten unterwegs: "Im ersten Moment hat mich das echt traurig gemacht, weil es einen Grund dafür gab, dass da so viele Autos waren. Da wurden 1,65 Millionen Dollar für drei Charity Organisationen in Afrika gesammelt", erklärt sie. Doch offenbar lesen die User nicht immer das Kleingedruckte. Denn unter den Bilder setzte die 38-Jährige immer wieder Hashtags wie #Sieraleone, #Cashandrocket oder #shineonsierraleone. Mit nur einem Klick hätte also jeder gewusst, warum Lilly Becker da so auf den Putz haut…

Bilderquelle: SuccoMedia

— ANZEIGE —