Liliana Nova hält nichts von Ex Vito Schnabel und Heidi Klum

Liliana Nova ätzt gegen Vito Schnabel
Liliana Nova ätzt gegen Vito Schnabel

Kein Sex mit Liliana, da nahm Vito eben Heidi

Verletzter Stolz oder doch die Wahrheit? Nachdem Fotos von Heidi Klum von einer romantischen Paris-Reise mit Vito Schnabel um die Welt gingen, ätzt Liliana Matthäus alias Liliana Nova jetzt gegen den Kunsthändler. Angeblich sei ihr Ex nur deswegen zu Heidi übergelaufen, weil sie ihm ein Schäferstündchen verwehrt hatte.

- Anzeige -

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche: Sind Heidi Klum und der 13 Jahre jüngere Vito Schnabel ein Paar? Dem Charme des 27-Jährigen erlag auch bereits Liliana Nova, Ex-Frau von Fußballer Lothar Matthäus. Knapp ein Jahr lang sollen die beiden ein Paar gewesen sein und angesichts der neuesten Bilder zeigt sich das Model fassungslos. Denn nur eine Woche zuvor wollte Vito angeblich wieder bei ihr landen. "Er sprach sehr ernst darüber, dass er zurück will und wieder eine Beziehung mit mir möchte", erzählt Liliana Nova im Interview mit RTL. Es ging angeblich um Sex, doch sie sagte 'nein'. Wenige Tage später sieht sie ihn knutschend mit Heidi Klum: "Wenn ich ehrlich sein darf, war es für mich schon ein Schock."

Große Chancen gibt sie der neuen Liebe allerdings nicht: „Ich denke, es ist sehr schwierig für einen 27-Jährigen, sich damit anzufreunden, dass die Frau vier Kinder hat. Ich kann mir Vito nicht auf einem Spielplatz mit den Kindern vorstellen.“ Doch was findet Vito an dem 40-jährigen Topmodel? „Für jeden jungen Mann ist es sehr reizvoll eine Frau zu haben, die etabliert und sexy ist. Eine Frau wie Heidi Klum ist eine Trophäe“, so Liliana weiter.

Dem Charme des reichen New Yorkers erlagen schon viele berühmte Frauen. Elle Macpherson, Demi Moore, Liv Tyler … die Liste soll lang sein.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —