Liliana Matthäus: Sylvie Meis und Samuel Deutsch passen perfekt zusammen

Liliana Matthäus weiß Neues über Samuel Deutsch zu berichten
Liliana Mathhäus ist mit Sylvies Neuem seit drei Jahren befreundet

"Samuel ist ein guter Fang!"

Sie waren DAS Tuschel-Thema auf dem Oktoberfest: Sylvie Meis und ihr neuer Freund Samuel Deutsch. Doch so wirklich viel weiß man noch nicht über den Neuen an Sylvies Seite. Liliana Matthäus kennt Deutsch schon seit drei Jahren, ist mit ihm eigenen Angaben zufolge gut befreundet und weiß daher einiges über den US-Geschäftsmann zu berichten.

- Anzeige -

Und auch mit Sylvie Meis versteht sich Liliana Matthäus gut, in Hamburg haben sie gemeinsame Freunde. Daher freut sich Matthäus auch für die beiden: "Ich mag Sylvie gerne. Sie ist eine tolle Frau. Die beiden passen perfekt zusammen", verriet sie jetzt im Interview mit dem Magazin 'Closer'. "Man sieht es ja auch auf den Fotos der beiden. Sie strahlen übers ganze Gesicht. Es ist schön zu sehen, dass es sie wohl richtig erwischt hat."

Samuel Deutsch ist von der ganzen Aufmerksamkeit überfordert

Neue Details über die Beziehung der beiden
Sylvie Meis und ihr neuer Freund Samuel Deutsch © RKVideo / Splash News

Angeblich sei Samuel bei Frauen "recht wählerisch." Aber wenn er sich einmal für eine Frau entschieden habe, soll er sehr treu sein, meint Matthäus weiter. "Er ist ein sehr liebevoller Kerl und nicht der Typ, der mit den Gefühlen einer Frau spielt. Daher glaube ich schon, dass er aufrichtig in Sylvie verliebt ist", so Matthäus, die ihn in der Vergangenheit auch schon mal mit einer Freundin verkuppeln wollte.

Auch soll der smarte Geschäftsmann einer von der 'alten Schule' sein: "Er ist ein echter Romantiker und Gentlemen, mit sehr guten Manieren. Ich denke, er ist ein guter Fang." So wie die 27-Jährige von ihm schwärmt, könnte man auf den Gedanken kommen, dass die beiden auch einmal ein Paar waren. Aber das hat Matthäus sofort abgewunken. Er sei nicht ihr Typ, er sei "viel zu nett" und nur ein guter Freund.

Deutsch ist in New York im Immobiliengeschäft tätig und kenne viele "einflussreiche Leute". In Deutschland ist er jedoch noch ein nahezu Unbekannter. "Das ist nun eine andere Welt für ihn. Er wird von Paparazzi fotografiert und ist in Zeitschriften abgebildet." Matthäus vermutet, dass Deutsch davon fasziniert sei und ihm Sylvies Bekanntheit in Europa gefalle. Er selber äußert sich dazu jedoch ganz anders. Auf sein neues Leben im Rampenlicht und an Sylvies Seite angesprochen sagte er im Interview mit 'Closer': "Ich bin nicht ganz sicher, ob ich diese Aufmerksamkeit wirklich will." Scheint, als müsse sich der 30-Jährige erst noch an das neu entfachte Medieninteresse gewöhnen.

Bildquelle: dpa/ splash

— ANZEIGE —