Lil Wayne liegt auf Intensivstation

Der amerikanische Rapper Lil Wayne (30) soll nach einem Bericht von 'TMZ.com' nach Krampfanfällen im Krankenhaus liegen. Er werde auf der Intensivstation eines Hospitals in Los Angeles behandelt, berichtet der Internetdienst.

- Anzeige -

Sein Zustand sei kritisch, hieß es. Wenig später war auf der Twitter-Seite des Musikers zu lesen: "Mir geht es gut allerseits. Danke für die Gebete und Liebe".

— ANZEIGE —