Lil' Kim: Tochter heißt Royal Reign

Lil' Kim: Ihre Tochter heißt Royal Reign
Lil' Kim hat eine Tochter zur Welt gebracht © Cover Media

Lil' Kim (39) ist am 09. Juni zum ersten Mal Mutter geworden. Laut 'US Weekly' hat sie in New Jersey ihre erste Tochter zur Welt gebracht. Und wie es von einer Rap-Queen zu erwarten ist, hat sie für ihr kleines Mädchen einen besonders extravaganten Namen ausgewählt: Ihr Baby heißt Royal Reign, was auf deutsch 'königliche Herrschaft' bedeutet. 

- Anzeige -

Ihre Majestät ist da

Laut 'E! News' wog das Mädchen bei der Geburt 2.860 Gramm bei einer Größe von 49 Zentimetern. Lil' Kim, die eigentlich Kimberly Denise Jones heißt, gab im Februar ihre Schwangerschaft bekannt, behielt aber zunächst für sich, wer der Vater ist. Wenig später outete sich Rapper Mr. Papers als Erzeuger, mit dem Lil' Kim seit 2012 eine On-Off-Beziehung führt.

In einem Interview mit 'US Weekly' schwärmte Lil' Kim von der bevorstehenden Geburt: "Ich freue mich so sehr! Ich bin schon ein paar Monate schwanger und kann es kaum erwarten, Mutter zu werden!" Dass sie eine Vorliebe für alles Royale hat, zeichnete sich schon in der Schwangerschaft ab: Zu Ostern enthüllte Lil' Kim, sie erwarte "eine kleine Prinzessin" und postete dazu ein Bild ihrer Babyparty. 'In Touch' verriet sie mehr zur exklusiven Sause: "Alles hatte einen royalen Touch. Am Anfang der Party wurde ich von zwei Trompetern als Königin angekündigt und hatte sogar eine Krone auf."

 

Cover Media

— ANZEIGE —