Liebeserklärung an Jessica Biel: Justin Timberlake lässt Gefühlen freien Lauf

Justin Timberlake
'iHeartRadio'-Awards: Justin Timberlake ist zu Tränen gerührt

Justin Timberlake kann seine Tränen nicht mehr zurückhalten

Lange kann es nicht mehr dauern, bis Jessica Biel endlich ihr erstes Baby zur Welt bringt. Ihr Ehemann Justin Timberlake kann seine Vorfreude jedenfalls nicht verbergen. Da kann eine Dankesrede auch schon mal zu einer wundervollen Liebeserklärung werden.

- Anzeige -

Bei den 'iHeartRadio'-Awards in Los Angeles wurde Justin mit dem Innovator-Preis ausgezeichnet und bedankte sich vor allem bei seiner Liebsten. "Es gibt keine Innovation ohne Schöpfung und deshalb möchte ich meiner besten Freundin, meiner Lieblingsmitarbeiterin danken – meiner Frau Jessica, die zuhause zusieht. Liebling, ich kann es kaum erwarten unsere bisher beste Schöpfung zu sehen", sagte der 34-Jährige und beendete die Rede mit einem Lacher: "Keine Sorge, Daddy kommt jetzt nach Hause, um endlich zu lernen, wie man volle Windeln wechselt und wickelt."

Erst im Januar machte Justin die Schwangerschaft offiziell. Auf Instagram postete er ein Foto, auf dem er Jessicas Babybauch küsst. "Dieses Jahr bekomme ich das allergrößte Geschenk. Ich kann es nicht erwarten", schrieb er dazu.

Das erste Kind der beiden Hollywood-Stars soll noch im April zur Welt kommen. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wollten sie noch nicht verraten.

— ANZEIGE —