Liebes-Comeback bei 'Ex-Bachelor' Jan Kralitschka und Ex-Freundin Ann-Kristin Brücker

Ex-'Bachelor' Jan Kralitschka und Ann-Kristin im Liebes-Interview: "Ich wühle nicht in der Vergangenheit"
Jan Kralitschka udn Ann-Kristin sind glücklich © Mathis Wienand

Jan Kralitschka: Zurück zur alten Liebe

Bei 'Der Bachelor' suchte Jan Kralitschka im Jahr 2013 seine Traumfrau. Mit der Gewinnerin Alissa Harouat hat es zu einer Beziehung allerdings nicht gereicht. Mittlerweile ist Jan wieder mit seiner Ex-Freundin Ann-Kristin Brücker zusammen.

- Anzeige -

2011 trennte sich das Paar, als ihre gemeinsame Tochter noch ganz klein war. Durch sie sind sich die beiden Models auch wieder näher gekommen. "Wir haben öfters für die Kleine was zusammen gemacht und dann haben wir einen Urlaub zusammen gemacht", so Jan. "Wir haben uns immer mehr oder weniger gut verstanden."

Seit Mai 2014 sind sie wieder glücklich vereint und leben sogar wieder zusammen. Für den erprobten Single Jan ist das eine große Umstellung: "Man muss erst mal wieder lernen, dass man nicht mehr für sich alleine entscheiden kann, sondern auch Kompromisse schließen muss."

Jans Teilnahme an der Sendung 'Der Bachelor' war allerdings ein heikles Thema. Ann-Kristin gesteht, dass sie keine einzige Sendung gesehen und auch keine Medienberichte zu diesem Thema gelesen habe. Doch ganz spurlos sei es dann doch nicht an ihr vorbeigegangen: "Dieser Titel 'Traumfrau gesucht' versetzt einem einen kleinen Stich, weil man natürlich immer dachte, man ist oder war die Traumfrau", gibt sie zu.

Eifersucht soll es in der Beziehung nicht geben, denn beide seien es gewohnt als Model mit anderen vor der Kamera zu stehen. "Job ist eben Job", so der 38-Jährige. Jan und Ann-Kristin genießen die gemeinsame Zeit und trauen sich noch nicht wirklich die Zukunft zu planen. Sicher sei nur, dass sie erst ihre beruflichen Pläne verwirklich wollen und anschließend soll es vielleicht sogar eine Hochzeit oder ein zweites Kind geben.

Bildquelle: Getty Images

— ANZEIGE —