Liebes-Aus bei Angelina Heger und ihrem Christoph Ghesquier?

Angelina Heger und Christoph Ghesquier bei der Ankunft aus dem Dschungelcamp 2015.
Haben sich Angelina Heger und Christoph Ghesquier getrennt? © Splashnews Willi

Angelina Heger: "Liebe ist ein Arschloch"

Was ist da bloß los bei Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Angelina Heger? Bei der Rückkehr aus dem australischen Urwald bekam sie gar nicht genug von ihrem Freund Christoph Ghesquier und beide zeigten sich schwer verliebt am Flughafen. Doch mit der Turtelei soll nun angeblich Schluss sein.

- Anzeige -

Ein verdächtiger Facebook-Post am 28. Februar 2015 gibt Anlass zu Spekulationen, die nichts Gutes vermuten lassen. Heger veröffentlichte ein Bild mit dem Spruch 'Liebe ist ein Arschloch' und schrieb dazu: „In diesem Sinne: Gute Nacht!“ Ist etwa alles aus zwischen dem kürzlich noch so verliebten Paar? Etwas später schrieb sie in einem weiteren Post: „Meist kommt alles anders als man denkt.“

Angelina Heger und Christoph Ghesquier schwer verliebt nach dem Dschungelcamp.
Nach dem Dschungelcamp waren sie noch schwer verliebt. © Splashnews Willi

Bei der Premiere von 'Holiday On Ice – Platinum' in Berlin zeigte sich die 23-Jährige auf RTL-Nachfrage zurückhaltend und begründet ihren Post so: „Weil ich es so wollte.“ Ablenkung hat sie zumindest wirklich nötig: "Ich freue mich, heute hier zu sein. Das ist eine schöne Veranstaltung mit positiver Stimmung und brauchen wir die nicht alle ein bisschen ab und zu? Ich brauche sie zumindest momentan." Fragen nach ihrem derzeitigen Beziehungsstatus ließ sie leider unbeantwortet. Dass dieses Thema ihr derzeit unangenehm ist, scheint jedoch offensichtlich.

Schade wäre eine Trennung nach nur einem halben Jahr Beziehung durchaus: Nachdem ihr die Liebe im 'Bachelor'-Finale verwehrt blieb, schenkte sie ihr Herz im August 2014 dem 26-Jährigen Christoph.

— ANZEIGE —