Lieber das Bondmobil oder lieber das 007-Girl?

Lieber das Bondmobil oder lieber das 007-Girl?

Ist es denn die Möglichkeit? Männer beneiden den Geheimagenten James Bond eher um seine flotten Flitzer als der hübschen Frauen wegen. Könnten Männer einen Tag mit James Bond tauschen, würden 39 Prozent die Fahrt im Aston Martin einer Nacht mit einem Bond-Girl vorziehen. Das hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag von Coca-Cola unter 1.000 Männern im Alter von 19 bis 35 Jahren herausgefunden. Immerhin knapp ein Drittel würde den Wagen stehen lassen und sich lieber mit der Bondine vergnügen. Wer hätte gedacht, dass Männer bei ihren Prioritäten so deutlich auf die Boliden setzen? Halten wir ihnen zugute, dass es sich vielleicht um treue Ehemänner handelt, die selbst bei einer Umfrage nicht an andere Frauen denken. Aber müssen sie Bond deswegen gleich um sein Auto beneiden? Man konnte bei der Umfrage nämlich durchaus auch Bonds Abenteuerlust als attraktivstes Attribut des Doppelnullagenten wählen.

- Anzeige -

Wie hätten Sie sich selbst entschieden? Und was sagt das über Sie aus? Erfahren Sie's in unserem 007-Eignungstest, der sich noch differenzierter und mit einem Augenzwinkern mit dem Thema Mythos Doppelnullagent auseinandersetzt.

— ANZEIGE —