Liam Payne hat nur noch Freundin Cheryl Cole im Kopf - und das Interesse an Musik offenbar verloren

Liam Payne hat nur noch Augen für Cheryl
Liam Payne © Cover Media

Liam Payne (22) bereitet seinen Freunden Sorge: Sein ganzes Leben wird von Freundin Cheryl (32) beherrscht, die Musik interessiert ihn nicht mehr.

- Anzeige -

Liebe statt Musik

Der One-Direction-Star ('Drag Me Down') genießt derzeit eine Auszeit von den Verpflichtungen des Band-Lebens, da die Jungs gerade eine längere Pause eingelegt haben. Während die anderen Bandmitglieder aber die Zeit für andere Projekte nutzen, hat Liam offensichtlich nur eins im Kopf: Cheryl. Seit Anfang des Jahres sind der Musiker und die Jurorin von 'The X Factor' ein Paar. Kennengelernt hatten sich beide schon, als Liam gerade mal 14 Jahre alt war und sein Glück in der Castingshow versuchte. Cheryl war damals als Jurorin bei der Show tätig. Zwei Jahre später kehrte Liam dann zurück, um seinen erfolglosen ersten Versuch wieder gutzumachen und wurde schließlich zu einem der Jungs von One Direction.

Doch seit Liam und Cheryl zusammen sind, hat der Sänger offensichtlich jegliche Karrierepläne aus den Augen verloren: "Er hat acht Gitarren und hat kaum eine angefasst, seit er mit Cheryl zusammen ist. Er schreibt auch keine Musik und hat keinen Kontakt zu Jamie Scott, seinem Songwriter-Kumpel", verriet ein Freund dem britischen 'Now'-Magazin. "Er geht nicht mehr auf Partys und amüsiert sich, sondern kocht zu Hause für Cheryl und hilft ihr dabei, ihre Scheidung über den Tisch zu bringen."

Sein Desinteresse an der Musik finden Liams Freunde besorgniserregend: "Seine Freunde und Musikerkollegen machen sich wirklich Sorgen. Er hat einen tollen Job für jemandem in seinem Alter geleistet, aber jetzt muss er weiter an seiner Karriere arbeiten. Die Jungs von 1D wissen alle, dass das ein wichtiger Wendepunkt ist und dass sie auf ihrem Erfolg aufbauen müssen, um sich als Solokünstler und ihr Talent zu beweisen", fügte der Insider hinzu.

Seit der Auszeit von One Direction begann Harry Styles (22) mit der Arbeit an seiner Schauspielkarriere, Niall Horan (22) konzentriert sich auf wohltätige Projekte und Louis Tomlinson (24) hat sein eigenes Plattenlabel gegründet und ist Vater geworden. Zayn Malik (23), der die Band bereits im vergangenen Jahr verließ, ist mittlerweile als Solokünstler erfolgreich. Nur Liam Payne ist scheinbar in Karrieresachen nicht weitergekommen.

Cover Media

— ANZEIGE —