Liam Payne hat ein fliegendes Auto

Liam Payne hat ein fliegendes Auto
Liam Payne © Cover Media

Liam Payne (22) geht weit für seine Fan-Leidenschaft.

- Anzeige -

Original aus 'Harry Potter'

Es gibt keine Filmsaga, die den jungen Musiker ('Story of My Life') so begeistert hat, wie 'Harry Potter' - sogar seinen Geburtstag im August feierte der Star unter einem Magier-Motto. Jetzt hat er verraten, wie weit ihn seine Begeisterung getrieben hat:

"Ich habe das 'Harry Potter'-Auto gekauft und es in meinen Garten gestellt."

Wer sich jetzt fragt, von welchem Auto Liam da spricht: Er meint den fliegenden Ford Anglia, mit dem Harry und Ron in 'Harry Potter und die Kammer des Schreckens' nach Hogwarts fliegen. "Ich hab es gekauft, weil ich ein wenig durchgeknallt bin", grinste der One-Direction-Star verschmitzt.

Mit diesem kultigen Kauf hat sich Liam Payne mit Sicherheit an die Spitze der besten Fans aller Zeiten gesetzt. Doch damit nicht genug: Der Mädchenschwarm ist außerdem ein offizielles Mitglied von Gryffindor, einem der vier Häuser der Zauberschule Hogwarts.

"Ich habe den Test im Internet gemacht", erzählte Liam. "Mein Freund kam nach Hufflepuff und ich nach Gryffindor - er war richtig angekotzt." Auch Harry, Hermine und Ron sind Gryffindors, es dürfte Liam also mit Stolz erfüllen, ausgerechnet diesem Haus anzugehören.

Liam Payne ist übrigens nicht der einzige One-Direction-Schnuckel, der 'Harry Potter' liebt: Auch sein Kollege Niall Horan ist großer Fan der Zauberlehrlings-Saga.

Cover Media

— ANZEIGE —