Liam Hemsworth: Zu jung für 'Independence Day'

Liam Hemsworth: Zu jung für 'Independence Day'
Liam Hemsworth © Cover Media

Liam Hemsworth (26) durfte sich als Kind 'Independence Day' nicht anschauen, hat es aber trotzdem geschafft.

- Anzeige -

Heimlich geschaut

Der Schauspieler ('Die Tribute von Panem - Hunger Games') spielt in der Fortsetzung 'Independence Day 2: Wiederkehr' den Piloten Jake Morrison und er kann sich noch gut an das Original von vor zwanzig Jahren erinnern: "Ich habe ihn nicht im Kino gesehen, denn meine Eltern fanden, ich sei zu jung. Als ich sieben war, kaufte einer meiner Brüder den Film auf Video und ich weiß noch, wie ich den Film heimlich angeschaut habe", grinste der Australier im Gespräch mit 'Us Weekly'.

Von der ursprünglichen Besetzung sind wieder Bill Pullman (62) und Jeff Goldblum (63) dabei. Letzterer hat großen Eindruck auf seinen jungen Kollegen gemacht: "Er ist so ein legendärer Schauspieler. Ich habe noch nie mit jemanden gearbeitet, der so auf jede noch so kleine Sache einer Szene schaut. Man sieht, wie viel Mühe er in seine Arbeit steckt. Es war sehr inspirierend, ihn am Set zu beobachten und zu sehen, wie er arbeitet", befand Liam Hemsworth und er verriet, dass sich Fans auf die Special Effects von 'Independence Day 2: Wiederkehr' freuen können: "Wenn man das neue Mutterschiff auf die Erde zubewegen sieht, ist das schon einmalig. Die Dimension des Mutterschiffes ist so viel größer als die des Originals."

Cover Media

— ANZEIGE —