Liam Hemsworth: Sein Herz ist wieder zu haben

Liam Hemsworth
Liam Hemsworth © coverme.com

Liam Hemsworth (23) machte seinen weiblichen Fans Hoffnungen.

- Anzeige -

Als Single unterwegs

Der Schauspieler ('Die Tribute von Panem - Hunger Games') wurde vor ein paar Monaten knutschend mit dem mexikanischen Model Eiza Gonzáles erwischt, aber daraus scheint sich nichts ergeben zu haben: "Ich habe im Moment keine Dame", erklärte der Mädchenschwarm gegenüber 'Extra'.

Eigentlich war man davon ausgegangen, dass es zwischen ihm und der Mexikanerin gefunkt hätte. "Sie lernten sich in Las Vegas im VIP-Bereich des XS Nachtclub kennen, als dort der Mayweather-Boxkampf übertragen wurde. Sie verbrachten die Nacht zusammen! Eiza sagt, dass sie verliebt seien. Es ging ziemlich schnell", hatte ein Insider damals gegenüber 'Life & Style' behauptet.

Der Australier war bis September mit Miley Cyrus (20, 'We Can't Stop') verlobt. Seine Ex kommt momentan aus den Schlagzeilen nicht heraus - erst war da die ziemlich vulgäre Show bei den MTV VMAs, dann hockte sie für ihr Video zu 'Wrecking Ball' nackt auf einer Abrissbirne und bei den MTV EMAs zündete sie sich auf der Bühne einen Joint an. Liam Hemsworth möchte diese Eskapaden nicht kommentieren, sondern konzentriert sich lieber auf die Charterfolge der Amerikanerin: "Ich bin unglaublich froh, dass sie so einen großen Erfolg hat", lautete sein knapper Kommentar zu Cyrus.

Der Star wurde für 'Extra' zusammen mit Woody Harrelson (52, 'Zombieland') interviewt, mit dem er Werbung für 'Die Tribute von Panem - Catching Fire' machte. Der ältere Kollege wollte die Aufmerksamkeit von dem Jungstar nehmen - als er gefragt wurde, auf wen Hemsworth ein Auge werfen sollte, kam die trockene Antwort: Oprah Winfrey (59). "Wer weiß, ich würde nichts ausschließen. Sie ist eine wunderbare Frau, eine sehr starke Frau", lachte Liam Hemsworth daraufhin.

© Cover Media

— ANZEIGE —