Liam Hemsworth hat nicht noch einmal um die Hand von Miley Cyrus angehalten: "Ich bin nicht verlobt"

Liam Hemsworth
Liam Hemsworth spricht über seinen Beziehungsstatus. © Getty Images for DirecTV, Steve Jennings

Liam Hemsworth (26) stellte jetzt klar, dass er nicht noch einmal um die Hand von Miley Cyrus (23) angehalten hat. Seit einiger Zeit brodelt es nun schon in der Gerüchteküche um die beiden Jungstars.

Nachdem der Schauspieler ('Independence Day 2: Wiederkehr') und die Musikerin ('Wrecking Ball') 2013 nach drei gemeinsamen Jahren ihre Verlobung lösten, macht es seit einer Weile den Anschein, dass die beiden ihrer Liebe erneut eine Chance gegeben haben. Schließlich wird Miley immer wieder mit dem Verlobungsring von damals gesichtet. Es schien also klar: Das Paar will bald heiraten.

- Anzeige -

Hochzeit mit Miley Cyrus nicht in Aussicht

Liam selbst hat dieses Gerücht jetzt allerdings dementiert. "Ich bin nicht verlobt, nein", stellte er im Gespräch mit der australischen Zeitschrift 'TV Week' klar. Weiter wollte sich der Darsteller allerdings nicht zum Status seiner Beziehung äußern.

Aber auch wenn Hochzeitspläne noch in weiter Ferne stehen: Es ist ziemlich offensichtlich, dass Liam und Miley wieder ein Paar sind. Bereits im Dezember letzten Jahres verbrachte die Sängerin mit dem gebürtigen Australier und seiner Familie Zeit in seiner Heimat. Erst diese Woche waren beide außerdem bei der Premiere von 'The Huntsman & the Ice Queen', in dem Liams Bruder Chris Hemsworth (32, 'Thor: Ragnarok') die Hauptrolle spielt. Auch wenn sie nicht gemeinsam über den roten Teppich liefen, wurden die beiden Turteltauben beim Händchenhalten gesichtet. Ein paar Tage zuvor waren außerdem Paparazzi-Bilder eines gemeinsamen Restaurantbesuchs in Los Angeles aufgetaucht.

Weitere Details zu seiner Beziehung gab Liam trotzdem nicht preis. Vielmehr machte er deutlich, dass er die viele Aufmerksamkeit, die ihm zuteil wird, eigentlich gar nicht will. Seine Methode, um mit Paparazzi umzugehen?

"Ich verlasse einfach mein Haus nicht", scherzte er. "In den letzten Monaten konnte ich aufgrund einer Rückenverletzung wirklich nicht so viel machen. Also war ich ehrlich gesagt die meiste Zeit zu Hause."

Aber auch sonst zieht sich der Frauenschwarm lieber zurück. "Ich bin niemand, der nach mehr Aufmerksamkeit sucht und ich versuche, in keiner Weise Aufmerksamkeit auf mich zu lenken", betonte Liam Hemsworth.

Cover Media

Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Doch nicht verlobt?
Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Doch nicht verlobt? Das sagt Liam zu den Verlobungsgerüchten 00:00:31
00:00 | 00:00:31
— ANZEIGE —