Liam Hemsworth bleibt hartnäckig

Liam Hemsworth bleibt hartnäckig
Liam Hemsworth © Cover Media

Liam Hemsworth (26) bewahrt in Sachen Miley Cyrus (23) weiterhin Stillschweigen.

- Anzeige -

Kein Wort über Miley

Nachdem sich das Paar im Herbst 2013 voneinander getrennt hatte, soll es pünktlich zum jüngsten Weihnachtsfest wieder zusammengefunden haben. Der australische Schauspieler ('Die Tribute von Panem') lässt sich aber keine Bestätigung entlocken!

"Ist das eine Trickfrage?", antwortete Liam am Freitag [5. Februar] einer 'Access Hollywood'-Reporterin auf die Frage, ob die Tage seiner "Unabhängigkeit" denn jetzt endlich gezählt seien? Reinlegen ließ sich der Frauenschwarm, der gerade für seinen neuen Film 'Independence Day 2: Wiederkehr' die Werbetrommel rührt, nicht - er erwiderte schmunzelnd: "Darauf falle ich nicht herein - nicht ein bisschen!"

Insgesamt vier Jahre waren der Leinwand-Held und die Popsängerin ('Wrecking Ball') ein Paar, 2012 ging Liam sogar vor Miley auf die Knie und hielt um ihre Hand ein - leider hielt die Verlobung nur ein Jahr! Der Verlobungsring soll jetzt allerdings wieder an der Hand der Bühnen-Künstlerin gesichtet worden sein. Während die einen Berichte davon sprechen, dass Miley inzwischen sogar wieder bei Liam eingezogen ist, heißt es auf der Webseite 'www.domain.com.au', sie hätte sich ein Haus in seiner Nachbarschaft gekauft. Eins steht aber fest: "Miley ist auf jeden Fall bereit, sich niederzulassen", gab ein Nahestehender des Pärchens dem Magazin 'Us Weekly' preis. Ob bald dann tatsächlich die Hochzeitsglocken läuten werden?

Cover Media

— ANZEIGE —