Lewis Hamilton: "Dates und Beziehungen müssen für mich erstmal warten"

Lewis Hamilton ist für Dates zu beschäftigt
Lewis Hamilton © Cover Media

Lewis Hamilton (31) hat für die Liebe gerade einfach keine Zeit.

- Anzeige -

Die Liebe muss warten

Immer wieder werden dem Formel-1-Piloten Romanzen mit bekannten Damen wie Rihanna, Kendall Jenner, Petra Nemcova oder Karrueche Tran nachgesagt. Tatsächlich ist der Sportler aber Single - und das wird sich so schnell auch nicht ändern, denn auf Dates geht er derzeit nicht.

"Ich habe keine Zeit", klagte Lewis laut 'Page Six' der 'New York Post'. "Ich war noch nie so beschäftigt. Ich versuche Weltmeister zu werden und reise so viel wie nie zuvor ... Ich glaube, Dates und Beziehungen müssen für mich erstmal warten."

Seine längste Beziehung führte der schöne Rennfahrer mit Sängerin Nicole Scherzinger (37, 'Right There'), die beiden waren zwischen 2007 und 2015 immer mal wieder zusammen und getrennt, mittlerweile ist aber endgültig Schluss. Im November wurde Lewis Hamilton unterdessen eine Romanze mit Rita Ora (25, 'Body On Me') nachgesagt, nachdem die beiden dabei beobachtet wurden, als sie gemeinsam ein Hotel betraten. Alles aber ganz unschuldig - Lewis ließ sich von Rita lediglich in Sachen Musikkarriere beraten. "Sie sind nur Freunde und Lewis sprach die ganze Zeit nur über seine Musik", stellte ein Insider damals in der britischen Zeitung 'The Sun' klar. "Lewis erzählte von seinen großen Hoffnungen, eine Gesangskarriere zu starten. Rita bot ihm ihre Hilfe an - sogar mit einer Kollaboration. Sie landete ja einige Hits und hat gute Beziehungen in der Musikbranche."

Mit einer Musikkarriere zusätzlich zur Formel 1 bliebe Lewis Hamilton allerdings noch weniger Zeit für die Liebe.

Cover Media

— ANZEIGE —