Let’s Dance 2012: Zoff bei Stefanie Hertel und Heino

Der Sänger soll sich abfällig über die "Let's Dance"-Kandidatin geäußert haben

Reine Frauen-Power bei "Let's Dance" 2012. Nach dem Aus von Lars Riedel in der letzten Show kämpfen jetzt nur noch vier Damen um die "Dancing Star"-Trophäe. Doch kurz vor der neunten Liveshow gibt es Zoff von außerhalb: Heino soll sich abfällig über Sängerkollegin Stefanie Hertel geäußert haben. Was sagen die anderen "Let’s Dance"-Kandidatinnen dazu und wie reagiert die Schlagersängerin selbst?

- Anzeige -

In der neunten Show von "Let's Dance" 2012 werden die Top 4-Frauen wieder viel nackte Haut und heiße Tanzschritte zeigen. Mit je zwei Tänzen wagen sich die Promi-Damen Stefanie Hertel, Joana Zimmer, Magdalena Brzeska und Rebecca Mir auf das Tanzparkett. Sie wollen erneut ihr Können unter Beweis stellen und eine gute Show abliefern. Vor allem Stefanie Hertel will in der Liveshow mit einem sexy Outfit und zwei ebenso sexy Tänzen punkten. Bei der "Let's Dance"-Jury und beim Publikum kam die "heiße Hertel" nämlich immer gut an, doch jetzt meldet sich Schlagerkollege Heino zu Wort und was er zu sagen hat, ist eher weniger nett. „Wenn Stefanie sich unbedingt so zeigen will, dann sage ich: Es gibt in Deutschland viele Stangen, an denen man tanzen kann. Zum Beispiel auf der Reeperbahn“, soll Heino angeblich der "Bild"-Zeitung gesagt haben.

Stefanie Hertels "Let's Dance"-Kolleginnen Magdalena Brzeska und Rebecca Mir zeigen sich irritiert und schockiert über Heinos Äußerung. "Oh mein Gott ist das böse", meint Magdalena Brzeska, „Stefanie ist immer noch ein sehr netter Mensch und wir sind hier halt nicht auf einer Bühne und machen Volksmusik, sondern wir tanzen.“ Auch Rebecca Mir kann Heinos Aussage nicht nachvollziehen und setzt sich für Stefanie Hertel ein. „Heino redet Schwachsinn“, schimpft das Model.

Zoff bei Heino und Stefanie?
Zoff bei Heino und Stefanie? Stefanie: "Ich werde dir was vortanzen!" 00:01:48
00:00 | 00:01:48

Stefanie Hertel zu Heino: „Ich werde dir was vortanzen!“

Doch was sagt die "Let's Dance"-Kandidatin Stefanie Hertel selbst zu Heinos öffentlicher Beleidigung? Die Schlagersängerin nimmt es mit Humor und kontert keck und selbstbewusst: "Lieber Heino, ich glaube, du schaust immer 'Let’s Dance' und bist in Wahrheit ganz begeistert. Ich freue mich schon, wenn wir uns demnächst sehen und ich dir was vortanzen kann." Heino bestreitet in einem Telefonat mit RTL, sich so abwertend über Stefanie Hertel geäußert zu haben. Also ist alles nur ein großes Missverständnis?

Im großen Viertelfinale von "Let's Dance" wird sich Stefanie Hertel jedenfalls nicht von solchen Äußerungen ablenken lassen und erneut ihr Bestes geben. Wer es in die Top 3 schaffen wird, sehen Sie am Mittwoch, den 09. Mai 2012, ab 20.15 Uhr bei RTL.

— ANZEIGE —