'Let's Dance'-Kandidat Eric Stehfest hatte Schizophrenie

'Let's Dance'-Kandidat Eric Stehfest hatte Schizophrenie.
GZSZ-Star Eric Stehfest hatte während seiner Drogen-Zeit Schizophrenie. © picture alliance / dpa, Jörg Carstensen

Eric Stehfest lässt eine weitere Bombe platzen

Für Eric Stehfest könnte es derzeit nicht besser laufen - sowohl im Job als auch im Privatleben. Der GZSZ-Star ist zum ersten Mal Vater geworden und wird in der RTL-Show 'Let's Dance' Woche für Woche von Millionen von Zuschauern gefeiert. Doch das Leben des 26-Jährigen war nicht immer so rosig. Nach seiner Drogen-Beichte überrascht Eric Stehfest nun mit einem weiteren Geständnis. Eric Stehfest hatte Schizophrenie!

- Anzeige -

"Kurz bevor ich mich eingewiesen hatte, hatte ich eine drogeninduzierte Schizophrenie", verriet der gebürtige Dresdner jetzt im Interview mit der 'Bild'-Zeitung. Durch den Konsum von Crystal Meth sei er tagelang wach gewesen. Der Schlafentzug führte dazu, dass er plötzlich eine Gestalt vor sich sah. "Ich stand stundenlang vor dem Spiegel und habe mich mit einem alten Mann unterhalten. Ich weiß nicht genau, ob es ein Mann war, den ich in meinem Leben noch treffen werde oder getroffen habe, oder ob das ich in der Zukunft war", so Stehfest weiter.

Der Mann soll Stehfest zufolge eine "weise und beruhigende Stimme" gehabt haben. "Er hat mir gesagt, dass ich mich angucken soll. Je länger ich das getan habe, desto mehr ist mir aufgefallen, wie kaputt und fertig ich war!" Schließlich machte der heutige Wahl-Berliner eine Therapie und der Mann verschwand mit der Zeit.

Eric Stehfest verrät das Geheimnis um seine Kette
Eric Stehfest verrät das Geheimnis um seine Kette Darum ist sie ihm so wichtig 00:01:59
00:00 | 00:01:59
Dieser Stein ist für Eric Stehfest eine "Trophäe".
Diese Halskette hat für Eric Stehfest eine ganz tiefe Bedeutung.

Diese Erfahrung verarbeitet der frischgebackene Vater heute in seinem neuen Kurzfilm 'Schizophrenie'. Die Drogen sind Vergangenheit. Was ihn an die damalige Zeit noch erinnert, ist eine Kristallkette, die Eric um den Hals trägt. "Ich war jahrelang Crystal Meth abhängig und dieser Stein ist meine Trophäe. Ich kann ihn mir inzwischen um den Hals hängen, ich muss ihn nicht mehr konsumieren", verriet er im Interview mit VIP.de.

Das Leben des 26-Jährigen hat sich nach seinem Drogenentzug komplett verändert und hat aus dem Schauspieler einen anderen Menschen gemacht. "Der Stein steht nicht nur für meine Klarheit, sondern auch für meine Bodenständigkeit, für meinen Ausdruck und dafür, dass ich mich zum Glänzen gebracht habe."

— ANZEIGE —