Let's Dance: Ist Joachim Llabmi zu gemein?

Lilly Becker
Let's Dance: Lilly Becker mit Eric Klann © RTL / Stefan Gregorowius

Lilly Becker macht ihm eine Kampfansage

Die einen lieben ihn, andere halten seine Kritiken bei 'Let’s Dance‘ oft für völlig übertrieben. Joachim Llambi polarisiert, nicht nur unter den Fans, auch bei den Kandidaten.

- Anzeige -

Für Lilly Becker lief es am Freitagabend mit ihrem Slowfox ziemlich gut, auch wenn Joachim Llambi natürlich wieder einmal etwas auszusetzen hatte: „Es war schön getanzt, aber es waren 110 Prozent, aber es hätten nur 100 sei müssen.“ Berechtigte Kritik? Lilly meint ja, sie ist Herrn Llambi sogar dankbar: „Ich habe wirklich zu viel gegeben, aber ich bin einfach immer soooo nervös. Aber ich bin froh, dass ich von ihm konstruktive Kritik bekommen habe“, so Lilly im Interview mit RTL.de. Es gebe Dinge, die sehe einfach nur ein Herr Llambi.

Larissa Marolt hat mit Llambis Kritik schwer zu käpfen

Larissa Marolt dagegen brachte Llambi mit seiner Kritik allerdings zum Weinen.„Ich glaube, das ist wirklich ein Missverständnis zwischen mir und Herrn Llambi, anders kann ich mir seine Kritik nicht erklären.“ Larissa tanze nicht mit Herz, hatte das kritische Jurymitglied bei der Bewertung gesagt. „Ich gebe immer mein ganzes Herz“, gab Larissa nach der Show zurück.

In der nächsten Woche wolle sie dafür umso härter kämpfen, um die Jury von sich zu überzeugen.

Und auch Lilly gibt nicht auf, besonders Herrn Llambi irgendwann einmal glücklich zu machen:„ Ich versuche es weiter“, lacht Lilly. „Wartet mal ab, nächste Woche habe ich die Samba, da tanze ich die Hüfte aus für ihn.“ Und vielleicht hört sie dann ja auch endlich von ihm den gewünschten Satz:"Lilly, das war der Hammer."

Bilderquelle: RTL

— ANZEIGE —