"Let's Dance": Bastiaan Ragas verpasst die erste Liveshow

"Let's Dance": Bastiaan Ragas verpasst die erste Liveshow
Bastiaan Ragas und seine Tanzpartnerin Sarah Latton © RTL / Stefan Gregorowius, SpotOn

Nach seiner Blinddarm-OP

Um 20:15 Uhr startet die Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" auf RTL. Doch ein Kandidat wird in der ersten Liveshow nicht übers Parkett tanzen: Bastiaan Ragas. Wie der Sender kurz vor Sendestart mitteilte, muss der 45-Jährige nach seiner Blinddarm-Operation erst einmal pausieren.

Der Niederländer wollte mit seiner Tanzpartnerin, der Profitänzerin Sarah Latton, einen Quickstep präsentieren. Doch am vergangenen Sonntag musste ihm während einer Not-OP der Blinddarm entfernt werden. Nun das Tanzverbot. Vorerst heißt es nur, dass er die erste Liveshow verpasst. Gut möglich, dass ihm die Jury bestehend aus Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi bereits am nächsten Freitag wieder Punkte zuteilen kann.

Alle Infos zu "Let's Dance" gibt es im Special auf RTL.de

spot on news