Let's Dance 2016: Ulli Potofski zeigt sich nach seinem Ausscheiden nachdenklich

von
Menzinger und Potofski scheiden aus
Dieses Mal retteten die Zuschauer sie nicht: Aus für das Duo Menzinger/Potofski

Die bösen Kommentare gehen Potofski nah

"Mir geht es wirklich super", erklärt Ulli Potofski kurz nach seinem Ausscheiden bei 'Let's Dance' sichtlich erleichtert. In Show neun war nun endgültig Schluss für den 63-Jährigen und Tanzpartnerin Kathrin Menzinger. "Ich hatte eine wirklich schöne Zeit hier und ich habe viel gelernt - auch wenn viele Leute das Gegenteil behauptet haben", so Potofski im Interview mit VIP.de.

- Anzeige -

In Woche eins hätte wohl niemand damit gerechnet, dass die beiden so weit kommen würden - am wenigsten sie selbst. Und gerade dafür haben die Zuschauer den Moderator offenbar geliebt. Potofski machte nie einen Hehl daraus, dass er nicht tanzen kann. "Wir haben jede Woche gedacht, dass das unser letzter Tanz ist, aber das Publikum hat uns jede Woche überrascht", erzählt Kathrin Menzinger.

Doch die Überraschungen waren nicht immer nur positiv. Im Internet wurde teilweise böse gegen den Moderator gehetzt und Ulli gibt zu, dass ihn die oft verletzenden Kommentare in den sozialen Medien nicht kalt gelassen haben: "Natürlich bewegt mich das. Es wäre gelogen, wenn man so tun würde, als würde einen das nicht bewegen", gibt Potofski zu. "Diejenigen, die das einigermaßen fair begründen, das finde ich vollkommen in Ordnung. Was da aber zum Teil dabei war, das ist ein Zustandsbericht unserer Gesellschaft - und das ist traurig." Er habe versucht die Dinge so wenig wie möglich zu lesen, doch ganz drumrum kam er nicht.

Ulli Potofski ist raus!
Ulli Potofski ist raus! Let's Dance 2016: Neunte Liveshow 00:00:46
00:00 | 00:00:46

Und vielleicht ist Potofski auch deshalb ein wenig froh, dass es nun vorbei ist. Der Moderator schließt das Interview mit den Worten: "Glaube nicht das ganz Gute und glaube nicht das ganz Böse. Das, was dazwischen liegt und was du für dich selbst fühlst und meinst zu sein, das zählt."

— ANZEIGE —