Let's Dance 2016: Ulli Potofski rückt für die verletzte Franziska Traub nach

"Let's Dance": Nicht Niels Ruf, sondern Ulli Potofski tanzt wieder
Ulli Potofski und Kathrin Menzinger dürfen wieder gemeinsam auf die Tanzfläche © RTL / Stefan Gregorowius

Er dominiert die Schlagzeilen der letzten Tage: Niels Ruf. So wurde auch spekuliert, dass er ab Freitag wieder das Tanzbein schwingen könnte. Doch RTL gab offiziell bekannt, dass Ulli Potofski (63) zu "Let's Dance" zurückkehren wird. Er ersetzt Franziska Traub (53, "Ritas Welt"), die sich im Training eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte und aufgeben musste. Sportmoderator Potofski wird mit seiner Partnerin Kathrin Menzinger einen Slowfox zu "Heartbreaker" von Dionne Warwick darbieten.

- Anzeige -

Ersatz für Franziska Traub

 

Die weiteren Tänze

 

Julius Brink (33, Beachvolleyball-Olympiasieger) tanzt mit Ekaterina Leonova (28) einen Tango zu "Das Model" von Kraftwerk. Desweiteren zeigen Schlagersänger Michael Wendler (43) und Isabel Edvardsson (33) einen Jive zu "Karma Chameleon" von Culture Club. Ex-Fußball-Nationalspieler Thomas Häßler (49) wagt sich mit Regina Luca (27) an einen Paso Doble zu "Livin' On A Prayer" von Bon Jovi und Schauspieler Eric Stehfest (26) tanzt mit Oana Nechiti (28) zu "Flugzeuge im Bauch" von Herbert Grönemeyer Contemporary.

Attila Hildmann (34, Starkoch und Autor) gibt mit Oxana Lebedew (28) ebenfalls einen Jive zum Besten, das Lied dazu liefern A-Ha: "Take On Me". Schauspielerin Nastassja Kinski (55) und Christian Polanc (37) zeigen einen Slowfox zu "Felicita" (Albano Carrisi & Romina Power) und Jana Pallaske (36, Schauspielerin) tanzt mit Massimo Sinató (35) Tango zum passenden Hit "Let's Dance" von David Bowie. Schauspielerin Sonja Kirchberger (51) und Ilia Russo (29) wagen sich an einen Rumba zu "Lady In Red" von Chris De Burgh.

Ebenso wie Sarah Lombardi (23) und Robert Beitsch (24) zu "How Will I Know" von Sam Smith, einer Cover-Version des Hits von Whitney Houston. Sängerin Victoria Swarovski (22) tanzt mit Erich Klann (28) einen Jive zu "Wake Me Up Before You Go-Go", dem Klassiker von Wham! und Alessandra Meyer-Wölden (33) wagt einen Tango mit Sergiu Luca (33) zu "Sweet Dreams" von den Eurythmics.

 

Wehmut bei Traub und Garbuzor

 

Franziska Traub und ihr Partner Vadim Garbuzor sind dagegen enttäuscht, nicht mehr dabei zu sein. "Es ist sehr traurig für mich, dass Franziska sich verletzt hat. Wir hatten eine tolle Zeit", so Garbuzor. Sie werde ihm sehr fehlen und er wünscht seiner Ex-Tanzpartnerin eine schnelle Genesung. Traub lobt den Profi-Tänzer derweil in den höchsten Tönen. Er sei nicht nur ein weltmeisterlicher Tänzer, sondern auch ein ganz toller Tanzlehrer. "Und neben all seinem Können ist er auch noch ein ganz lieber, feiner Kerl. Ein echter, weltgewandter Kavalier", schwärmt Traub.

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de.

spot on news

— ANZEIGE —