'Let's Dance' 2016: Jana Pallaske ist für Massimo Sinato eine ganz besondere Schülerin

von
Jana Palaske und Massimo Sinato
Massimo Sinato ist extrem zufrieden mit seiner Schülerin Jana Palaske. © imago/APress, imago stock&people

Massimo Sinato schwärmt: "Sie ist die die aufmerksamste Schülerin, die ich je hatte"

Sie hatte es sich im tiefsten Innern erträumt, doch dass es für ihren Tango am Ende tatsächlich dreimal zehn Punkte geben würde, hat Jana Pallaske "echt umgehauen", gibt die Schauspielerin im Interview mit VIP.de zu.

- Anzeige -

Jurymitglied Joachim Llambi fand die Leistung "sensationell klasse" und auch für Tanzpartner Massimo Sinato waren die 30 Punkte absolut gerechtfertigt. "Ich habe hier heute Abend auf der Tanzfläche zwei Profitänzerinnen gesehen: Jana Pallaske und Oana Nikiti", schwärmt der Tänzer von seiner Tanzpartnerin. Und dann macht er ihr noch ein ganz besonderes Kompliment: "Ich bin seit 17 Jahren Tanztrainer und Choreograph und Jana ist die aufmerksamste Schülerin, die ich je hatte."

Jana und Massimo verzaubern alle mit ihrem Tango
Jana und Massimo verzaubern alle mit ihrem Tango Let's Dance 2016: Dritte Liveshow 00:06:59
00:00 | 00:06:59
Jana Pallaske und Massimo Sinato tanzen Tango.
Dreimal zehn Punkte: Ihr Tango hat nicht nur die 'Let's Dance'-Jury umgehauen. © imago/APress, imago stock&people

Doch während Eric Stehfest und Oana Nikiti jetzt Blut geleckt haben und Dancing Star 2016 werden wollen, steht für Jana Pallaske etwas anderes im Vordergrund: "Es wäre mir eine Ehre, aber das nichts, worum es mir jetzt geht. Mir geht es hier nicht um einen Wettkampf mit den anderen, das ist doch absurd. Ich möchte jeden einzelnen Tanz genießen." Genießen will Massimo die nächsten Wochen sicher auch, aber ER will bei der Vergabe des Pokals ein Wörtchen mitreden: "Ich möchte, dass Jana das Ding gewinnt."

— ANZEIGE —