Let's Dance 2016: Eric Stehfest sorgt mit seinem Auftritt für Sprachlosigkeit bei der Jury

von
'Let's Dance' 2016: Eric Stehfest haut Jury und Fans um
Eric Stehfest kann seinen Erfolg nicht realisieren

Eric Stehfest: "Ich muss das erst noch realisieren"

"Kannst du fangen?", wollte Joachim Llambi von Eric Stehfest nach dessen Auftritt bei 'Let's Dance' am Freitagabend wissen. Und ehe der GZSZ-Star richtig registrieren konnte, was da geschah, flog ihm auch schon die Zehn-Punkte Kelle des Jury Mitglieds entgegen. Motsi Mabuse überreichte Eric ihre zehn Punkte sogar persönlich und brachte die von Jorge Gonzales gleich mit. 30 Punkte in Show drei -der Contemporary von Eric Stehfest und Oana Nechiti machte die sonst so redefreudige Jury sprachlos und hielt im Publikum keinen mehr auf seinem Stuhl.

- Anzeige -

So viele Emotionen gab es selten bei 'Let's Dance' und auch das Tanzpaar war nach der Show mit dem, was da kurz zuvor passiert war, noch völlig überfordert. "Ich muss das erst noch realisieren, dass das passiert ist. Das ist noch nicht angekommen", so Eric im Interview mit VIP.de. "Mein Körper hat ganz intuitiv reagiert, der ist zu Boden gegangen und hat sich verneigt. Und mehr weiß ich gar nicht mehr."

Nach dem Contemporary wirft die Jury Eric die 10 zu
Nach dem Contemporary wirft die Jury Eric die 10 zu Let's Dance 2016: Dritte Liveshow 00:06:06
00:00 | 00:06:06

Einen besseren Zeitpunkt hätte Erics Mutter Liane (47) für ihren Besuch bei 'Let's Dance' nicht wählen können. Sie war aus Dresden angereist und konnte ihre Tränen nach dem Auftritt ihres Sohnes nicht zurückhalten. "Ich bin wahnsinnig stolz, das kann man gar nicht beschreiben. Und das hier live anzusehen, das ist sensationell." Und nicht nur Mutter Liane, sondern auch seine 14-jährige Schwester war dabei. "Heute ist ein ganz besonderer Tag, weil meine Familie da ist", hatte Eric noch vor der Show erzählt. "Meine Schwester hat viel von mir miterlebt damals mit den Drogen, deshalb ist es für sie jetzt umso schöner, wenn der große Bruder jetzt so voranschreitet. Für sie ist es total wichtig, dass ich wieder strahle."

Eric und Oana sind ehrgeizig, bis zu 16 Stunden haben die beiden in der letzten Woche täglich für den Contemporary trainiert - mit einem klaren Ziel vor Augen: Auf die Frage, ob sie die Show jetzt gewinnen wollen, schauen sie sich an, lächeln und hauchen beide ein verlegenes aber bestimmtes "Ja".

— ANZEIGE —