Let's Dance 2015: Minh-Khai Phan-Thi rührt die Jury zu Tränen

Let's Dance 2015:Tränen bei Minh-Khai und Motsi
Minh-Khai Phan-Thi konnte ihre Tränen nicht mehr zurückhalten © dpa, Henning Kaiser

Minh-Khai Phan-Thi begeistert Motsi Mabuse: "So etwas hatten wir noch nie"

Es war wohl einer der bewegendsten Momente in der bisherigen Staffel von 'Let's Dance'. Nach ihrem Freestyle flossen bei Minh-Khai Phan-Thi die Tränen - und Schuld war ausgerechnet Jurymitglied Motsi Mabuse. "Motsi hat sowas Tolles gesagt, von Tänzerin zu Tänzerin, und das mich total berührt. Dann hatte sie auch noch Tränen in den Augen und ich habe doch so nah an Wasser gebaut", erzählt Minh-Khai fix und fertig nach der Show im Interview mit RTL.de. "Sie hat mich mit einer Profitänzerin verglichen, so ein Kompliment von so einer Wahnsinnstänzerin, das ist wie ein Oscargewinn."

- Anzeige -

29 Punkte von der Jury und eine Motsi Mabuse, die aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus kam. "Das war richtig gut. Das war richtig, richtig gut. Das war einfach unglaublich, ich war einfach total berührt. Minh-Khai war einfach total drin, so etwas hatten wir noch nie.", schwärmt die Jurorin nach der Show. Und deshalb gab es von ihr natürlich zehn Punkte für die Schauspielerin.

Und als wäre das alles nicht schon tränenreich genug gewesen, setzte Minh-Khais Tanzpartner Massimo Sinato noch einen drauf: "Ich bin heute total krank und sie hat heute für zwei getanzt. Sie hat mich hinter den Kulissen gestärkt und vor allem berührt sie mich auch auf der Tanzfläche, das gibt es sehr selten." Da brachen bei Minh-Khai dann alle Dämme. "Das war ganz schlimm. Er hatte ja auch Tränen in den Augen und wenn Männer heulen, geht bei mir gar nichts mehr."

Jorge fühlt sich von Minh-Khai Phan-Thi geschwängert
Jorge fühlt sich von Minh-Khai Phan-Thi geschwängert Let's Dance 2015: Siebte Liveshow 00:09:37
00:00 | 00:09:37

Nur Joachim Llambi hatte dann doch noch eine Klitzekleinigkeit auszusetzen. Denn dieses Mal gab es von ihm 'nur' nein Punkte: "Man muss doch noch Luft nach oben haben", erklärt der strenge Juror seine Wertung. Doch für den Contemporary hatte Llambi der Schauspielerin bereits einmal die zehn Punkte gegeben. "Das war auch nochmal eine Klasse besser als heute."

Am Freitag, den 8.Mai 2015 kann Minh-Khai erneut einen Versuch starten Joachim Llambi vollends von sich zu überzeugen. Um 20:15 bei RTL.

— ANZEIGE —