Leslie Clio: Musik ist meine Funktion

Leslie Clio: Musik ist meine Funktion
Leslie Clio © Cover Media

Leslie Clio (28) hat sich nie über andere Berufe Gedanken gemacht.

- Anzeige -

Keine Alternative

Die Sängerin feiert gerade mit ihrem zweiten Album 'Eureka' Erfolg, mit dem sie es wie schon mit ihrem Debüt 'Gladys' bis in die Top 20 der deutschen Charts schaffte. Gut, dass es für die Hamburgerin wie geschmiert läuft, denn einen Plan B hatte sie nie.

"Ich bin singend auf die Welt gekommen, darum bin ich hier. Das ist meine Funktion. Es gibt keine Alternativen", verriet sie im Interview mit dem 'Tagesspiegel'.

Dass sie Sängerin werden wollte, wusste die Frohnatur deshalb schon immer. "Nach meinem Abitur bin ich nach Indien. Als ich irgendwann zurückgekommen bin, wurde ich angesprochen: 'Hey, du hast doch in der Schule immer gesungen' und auf einmal hatte ich eine Gesangsausbildung in der Tasche, bin nach Berlin und dann zack, zack, erste Platte", erinnerte sich Leslie. "Was ich kontinuierlich gemacht habe, war, mich maximal mit der englischen Sprache und der Musik zu beschäftigen. Ich kenne jedes blöde Poplied dieser Welt auswendig."

Dass für sie nur die Musik als Karriere infrage kam, machte sie auch kürzlich im Interview mit der 'welt.de' deutlich:

"Selbst wenn es nur eine Strandbar und jeden Abend Kokosnuss-Musik geworden wäre. Ich lasse mich immer durch Liebe und nicht durch Angst treiben", erklärte Leslie Clio ihre Philosophie. "Songs schreiben, Musik machen, Liebe verbreiten. Das ist mein Plan."

Cover Media

— ANZEIGE —