Leslie Clio: "Gladys"

Leslie Clio
Das Debütalbum "Gladys" von Leslie Clio ist ab dem 8. Februar erhältlich.

Soul-Pop vom Feinsten

An ihrem Hit "Told You So" kam 2012 eigentlich keiner vorbei. Nach der zweiten Singleauskopplung "I Couldn't Care Less" folgt nun das Album "Gladys" (VÖ: 8.2.13). Darauf versorgt uns die Hamburgerin mit dieser unwiderstehlichen Soul-Pop-Mischung, der sie hier und da noch eine gute Portion "Retro" verpasst hat.

Erfrischend, unbeschwert, aber dennoch ein bisschen eigensinnig. Leslie weiß, was sie will. Für die Produktion ihres Albums holte sich die Sängerin, die ihre Songs selbst schreibt, Thees-Uhlmann-Gitarrist Nikolai Potthoff an die Seite. Eine gute Entscheidung. Denn der Longplayer wartet mit einem facettenreichen, dennoch sehr stimmigen und transparenten Klangkosmos auf - die perfekte Umgebung für Leslies smarte Songtexte. Leslie Clio, diesen Namen lohnt es sich in jedem Fall zu merken.

Leslie Clio auf Tour

18.04.2013 || Stuttgart || Keller Klub

20.04.2013 || Frankfurt || Zoom

21.04.2013 || Köln || Werkstatt

22.04.2013 || Dortmund || FZW

23.04.2013 || Münster || Gleis 22

25.04.2013 || Leipzig || Moritzbastei

26.04.2013 || Hamburg || Molotow

27.04.2013 || Berlin || Festsaal Kreuzberg

— ANZEIGE —