Leonardo DiCaprio: Dritter bei Breakdance-Turnier in NRW

Leonardo DiCaprio: Dritter bei Breakdance-Turnier in NRW
Leonardo DiCaprio besuchte 1984 seine Oma in Oer-Erkenschwick © KGC-03/starmaxinc.com/ImageCollect

Was wäre aus Leonardo DiCaprio (41, "Inception") geworden, wenn es mit der Hollywood-Karriere nicht geklappt hätte? Vielleicht ein Breakdance-Profi? Dass das Talent für coole Moves in ihm schlummert, bewies der heutige Megastar jedenfalls schon früh: Beim Breakdance-Wettbewerb im nordrhein-westfälischen Oer-Erkenschwick schaffte er es im August 1984 aufs Treppchen. Zwar wurde er nicht erster, sein verschmitztes Lächeln und Bauchfrei-Shirt verhalfen ihm aber immerhin auf Platz drei.

- Anzeige -

Lustige Geschichte

Normalerweise wäre diese Meldung wohl schon lange in Vergessenheit geraten. Doch glücklicherweise kramte das Medienhaus Bauer in seinen Archiven und veröffentlichte pünktlich zur diesjährigen Oscar-Verleihung ein altes Foto von dem damaligen Zeitungsartikel auf Instagram. Darauf zu sehen: Der neunjährige Leo, wie er nach dem Wettbewerb zusammen mit den anderen Teilnehmern stolz seinen Pokal in die Kamera hält. Vielleicht gibt es schon bald ein ähnliches Bild - nur diesmal mit Oscar-Statue.



spot on news

— ANZEIGE —