Leonardo DiCaprio diskutiert mit Barack Obama über den Klimawandel

Leonardo DiCaprio diskutiert mit Barack Obama über den Klimawandel
Leonardo DiCaprio (r.) engagiert sich gemeinsam mit US-Präsident Barack Obama für den Naturschutz © twitter.com/White House, SpotOn
- Anzeige -

Event im Weißen Haus

Leonardo DiCaprio (41, "The Wolf of Wall Street") wird im kommenden Monat gemeinsam mit Barack Obama (55) über den Klimawandel diskutieren. In einer Mitteilung des Weißen Hauses heißt es, der Hollywood-Star und der US-Präsident würden für eine öffentliche Diskussion zusammentreffen. Auch Klima-Spezialistin Dr. Katharine Hayhoe wird an dem Gespräch teilnehmen.

Das Event soll am 3. Oktober im Rahmen des SXSL-Festivals auf dem Rasen des Weißen Hauses in Washington stattfinden. Im Mittelpunkt der Diskussionsrunde steht die Notwendigkeit, "den einzigen Planeten, den wir haben, für die künftigen Generationen zu beschützen". Auf der Veranstaltung wird außerdem DiCaprios National-Geographic-Doku "Before the Flood" gezeigt werden. Das Festival wird auf mehreren Webseiten und dem Facebook-Kanal des Weißen Hauses im Livestream zu verfolgen sein.

spot on news

— ANZEIGE —