Leonardo DiCaprio: 40 Jahre und Models en masse

Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio © Cover Media

Leonardo DiCaprio (40) lud zu seiner Geburtstagsparty vor allem Models ein.

- Anzeige -

Heiße Party mit heißen Damen

Am elften November feierte der Hollywoodstar ('Der große Gatsby') seinen runden Geburtstag und zu diesem Anlass gab er Dienstagabend eine rauschende Party im exklusiven SoHo House in West Hollywood. Laut 'TMZ' feierte der gefragte Junggeselle seinen 40. Geburtstag mit "rund 80 Prozent Models" und anderen prominenten Persönlichkeiten sowie Adam Levine (35, 'One More Night'), Russell Simmons (57) und Robin Thicke (37, 'Blurred Lines'). Da DiCaprio in der Vergangenheit offensichtlich eine Vorliebe für Models entwickelt hat, dürfte es kaum verwundern, dass er sich gleich mit einer ganzen Schar von Laufsteggrazien an seinem speziellen Tag umgab. Die letzte Frau an seiner Seite war das Victoria's-Secret-Model Toni Garrn (22), doch soll die Romanze seit Oktober der Vergangenheit angehören. Zuvor war der Leinwandheld mit den Topmodels Bar Refaeli (29) und Gisele Bündchen (34) liiert.

Die Mutter von DiCaprio scheint von den wechselnden Partnerinnen ihres Sohnes nicht begeistert zu sein und darauf hoffen, dass er bald die Richtige findet. "Sie bittet ihn, seine Partys und Frauengeschichten hinter sich zu lassen. Sie hat die Nase voll davon, sich an eine Frau zu gewöhnen, nur um kurz darauf ein neues Model präsentiert zu bekommen", verriet ein Vertrauter dem US-amerikanischen 'OK!'-Magazin.

Doch der Schauspieler scheint die Präsenz wunderschöner Frauen auf seinen Partys nicht missen zu wollen. In diesem Sommer ließ er laut 'The Mirror' angeblich 30 attraktive Damen nach Brasilien einfliegen, um dort mit ihm die Fußballweltmeisterschaft zu feiern. Leonardo DiCaprio soll mehr als zwei Dutzend Flugtickets gekaut und 20 weitere Damen aus der Stadt zu einer Privatparty eingeladen haben, nachdem er den Nachtclub Pacha zu dem Eröffnungsspiel der brasilianischen Mannschaft gegen Kroatien mietete.

Cover Media

— ANZEIGE —