Leona Lewis: Viva Las Vegas!

Leona Lewis
Leona Lewis © coverme.com

Leona Lewis (28) malt sich ihre Zukunft in schillernden Farben aus.

- Anzeige -

Lust auf einen Karrieresprung

Die Popschönheit ('Run') könnte sich gut vorstellen, einmal für längere Zeit in Las Vegas mit einer eigenen Show auf der Bühne zu stehen. Die Britin gibt zu, dass auch die Verdienstmöglichkeiten ein verlockendes Argument sind.

"Man verdient so viel Geld, einfach nur dafür, jeden Abend dieselbe Show zu machen. Das wäre umwerfend! Das würde mir gefallen", gestand sie der britischen Zeitung 'The Metro'.

Lewis' Kollegin Britney Spears (32, 'Perfume') zeigt derzeit, wie es geht - ihre Show läuft seit Kurzem für zwei Jahre im 'Planet Hollywood'. Dafür steht die Popikone an 50 Abenden pro Jahr auf der Bühne und kassiert dafür umgerechnet rund elf Millionen Euro.

Leona Lewis äußerte allerdings Zweifel, ob Spears das bis 2015 durchhält: "Ich möchte Britney gern sehen. Aber ich frage mich, wie gut es sein wird, da sie nur an zwei Abenden im Monat auftritt, was ich nicht verstehe. Zwei Shows im Monat? Und so etwas wie zehn Millionen Dollar pro Show!? Ich bin sicher, es kann ganz toll sein, aber es würde mich interessieren, wie das geht", sinnierte sie.

Die 'X Factor'-Gewinnerin liebt Las Vegas und erinnert sich gern an aufregende Erlebnisse in der Glitzerstadt zurück. Allerdings scherzte sie, dass ihre Ausschweifungen dann doch nicht so skandalös seien wie die von Prinz Harry (29); der englische Adelige wurde in einem Hotel nackt fotografiert, nachdem er offenbar eine Billardpartie verloren hatte.

"Ich hatte vor drei Jahren ein unvergessliches Silvester in Las Vegas. Das war das Beste aller Zeiten. Ich traf mich dort mit Freunden und wir hatten eine tolle Zeit. Wir haben gespielt, aber uns dabei nicht wie Prinz Harry ausgezogen", lachte Leona Lewis.

© Cover Media

— ANZEIGE —