Lena Meyer-Landrut: Klares Statement zu den Magersuchtsvorwürfen

Lena Meyer-Landrut: "Ich habe eine Vorbildfunktion"

Ist sie einfach nur sehr schlank oder schon zu dünn? Die ohnehin schon sehr zierliche Lena Meyer- Landrut scheint noch ein paar Pfunde weniger auf den Rippen zu haben als sonst. Ganz aktuell wird im Internet wieder einmal behauptet, sie sei magersüchtig. Der Auslöser ist ein Foto, das die Sängerin kurz zuvor auf ihrer Facebook-Seite gepostet hatte.

- Anzeige -

Bei den 'Radio Regenbogen Awards' nahm Lena im Interview mit RTL jetzt Stellung dazu, auch wenn ihrer Managerin das zunächst nicht gefiel. „Pass auf, das Schlimmste ist, dass ich eine Vorbildfunktion habe, dass ich unfassbar gesund bin und einen sehr, sehr gesunden Lebensstil habe. Ich achte sehr darauf, was ich in meinen Körper stecke und was ich mit meinem Körper mache. Ich mache viel Sport, ich esse viel und ich esse gesund.“

Lena hat die ewigen Magersuchtsgerüchte satt. Und sie hat Angst, falsche Signale auszusenden: "Das Schlimmste daran, finde ich, dass kleine Mädchen denken könnten, dass ich magersüchtig bin und sich daran orientieren könnten und denken: 'Ah, so will ich auch sein'. Das ist nicht so.“

Und dann richtet sich die Sängerin direkt an ihre jungen Fans. Was sie ihnen in die Kamera zu sagen hat, sehen Sie im Video.

— ANZEIGE —