Lena Meyer Landrut: Jetzt spricht ihr Opa

Lena Meyer Landrut: Jetzt spricht ihr Opa
© picture alliance / dpa, Jörg Carstensen

"Hoffentlich hält sie dem Druck stand"

Sie ist Deutschlands bekannteste Abiturientin, sang sich beim Eurovision Song Contest in die Herzen von Millionen von Menschen. Lena Meyer-Landrut ist richtig dick im Showgeschäft. Jetzt meldet sich ihr 81 Jahre alter Opa Andreas Meyer-Landrut zu Wort. In der SWR-Talkshow 'Menschen der Woche' spricht der Ex-Botschafter zum ersten Mal über seine Enkelin und ihre steile Karriere: "Das ist meine Hoffnung, dass das Mädel stark genug ist, diesem wahnsinnigen Druck standzuhalten und ihren Weg zu gehen, ohne sich in diesem sehr harten Showgeschäft zerreiben zu lassen."

- Anzeige -
Lena Meyer Landrut: Jetzt spricht ihr Opa
© dpa, Julian Stratenschulte

Auch wenn er die Schattenseiten des Ruhms kennt, ist er überzeugt, dass Lena ihren Weg gehen wird, ohne sich zu verbiegen zu müssen: "Sie ist unwahrscheinlich natürlich und unwahrscheinlich frei und auch selbstbewusst, ihre Karriere zu machen. Ich bin natürlich maßlos stolz auf sie.“ Den Auftritt seiner Star-Enkelin beim Eurovision Song-Contest in Oslo verfolgte er in den USA. Als es hieß "Germany - 12 Points", rief er sie an, um ihr zum Sieg zu gratulieren.

Andreas Meyer-Landrut arbeitete seit Mitte der 50er Jahre für das Auswärtige Amt, war Botschafter und beamteter Staatssekretär.

(Fotos: dpa)

— ANZEIGE —