Lena Meyer Landrut: Jetzt spricht ihr Opa

Lena Meyer Landrut: Jetzt spricht ihr Opa
© picture alliance / dpa, Jörg Carstensen

"Hoffentlich hält sie dem Druck stand"

Sie ist Deutschlands bekannteste Abiturientin, sang sich beim Eurovision Song Contest in die Herzen von Millionen von Menschen. Lena Meyer-Landrut ist richtig dick im Showgeschäft. Jetzt meldet sich ihr 81 Jahre alter Opa Andreas Meyer-Landrut zu Wort. In der SWR-Talkshow 'Menschen der Woche' spricht der Ex-Botschafter zum ersten Mal über seine Enkelin und ihre steile Karriere: "Das ist meine Hoffnung, dass das Mädel stark genug ist, diesem wahnsinnigen Druck standzuhalten und ihren Weg zu gehen, ohne sich in diesem sehr harten Showgeschäft zerreiben zu lassen."

Lena Meyer Landrut: Jetzt spricht ihr Opa
© dpa, Julian Stratenschulte

Auch wenn er die Schattenseiten des Ruhms kennt, ist er überzeugt, dass Lena ihren Weg gehen wird, ohne sich zu verbiegen zu müssen: "Sie ist unwahrscheinlich natürlich und unwahrscheinlich frei und auch selbstbewusst, ihre Karriere zu machen. Ich bin natürlich maßlos stolz auf sie.“ Den Auftritt seiner Star-Enkelin beim Eurovision Song-Contest in Oslo verfolgte er in den USA. Als es hieß "Germany - 12 Points", rief er sie an, um ihr zum Sieg zu gratulieren.

Andreas Meyer-Landrut arbeitete seit Mitte der 50er Jahre für das Auswärtige Amt, war Botschafter und beamteter Staatssekretär.

(Fotos: dpa)

— ANZEIGE —