Lena Meyer-Landrut im Interview über ihre Bett- und Schlafgewohnheiten

Die Sängerin macht jetzt Matratzen-Werbung

Wie ist eigentlich Lena Meyer-Landrut im Bett? Kann man ja mal fragen, wenn man sie zum Interview trifft. Und wo stellt man so eine Frage besser als – wo sonst – im Bett!

- Anzeige -

Lena Meyer Landrut wirbt ab sofort für die 'Emma'-Matratze, für uns eine super Gelegenheit, das Bett-Verhalten der Sängerin abzufragen!

Lena ist viel unterwegs und verbringt enen Großteil ihrer Nächte in Hotelbetten. Doch während fremde Betten für viele ein Problem darstellen, erweist sich die 25-Jährige als ziemlich unkompliziert:

Wie ist Lena eigentlich so im Bett?
Wie ist Lena eigentlich so im Bett? Die Sängerin und ihr Werbedeal 00:01:42
00:00 | 00:01:42

"Ich kann eigentlich immer und überall - zu jeder Tages- und Nachtzeit schlafen", erklärt Lena im Interview mit RTL Exclusiv, "Wenn ich mich dazu entscheide zu schlafen, dann klappt das auch. Aber zuhause ist es natürlich am schönsten."

Ob sie lieber auf dem Bauch oder auf dem Rücken schläft, ob ihr Hund mit ins Bett darf oder nicht, ob sie auf harte oder weiche Matrazen steht und ob Krümel im Bett sie stören – das, und noch viel mehr, hat sie uns im Interview verraten.

— ANZEIGE —