Lena Headey: Von ladylike bis skrupelos

Lena Headey Biografie
Die Schauspielerin Lena Headey © picture alliance / abaca

Die vielseitige britische Schauspielerin

Lena Headey, geboren am 3. Oktober 1973 in Hamilton, Bermuda, hat sich als Schauspielerin in zahlreichen Filmen einen Namen gemacht. Ihr Vater arbeitete damals auf den Bermudas als Polizist. 1976 zogen die Headeys zunächst nach Huddersfield, Nordengland. Nach einem Jahr zog es sie in den Süden nach Somerset, doch sie gingen 1982 zurück in den Norden, woher die Eltern ursprünglich stammten. Lena Headey ging zur Shelley High School und wurde von ihrer Mutter dazu bewogen, Sprechunterricht zu nehmen. Sie sollte sich wie eine feine englische Lady ausdrücken, doch dies machte sie eher zur Außenseiterin.

- Anzeige -

Bei einer Theateraufführung am Royal National Theatre in London wurde Lena Headey von den Filmemachern entdeckt. Sie brach ihre Schulausbildung ab und konzentrierte sich von da an ganz auf die Schauspielerei. Etwa neun Jahre lang war Lena Headey mit Jason Flemyng zusammen, ebenfalls Schauspieler. Im Mai 2007 heiratete sie Peter Paul Loughran, einen Musiker aus Irland. 2010 bekam das Paar einen Sohn, doch die Ehe hielt nicht lange. Ende des Jahres 2011 trennten sich Lena Headey und Loughran, 2012 wurde die Scheidung eingereicht. Seit 2013 ist Headey mit Pedro Pascal zusammen. Im Frühjahr 2015 gab sie ihre zweite Schwangerschaft bekannt.

— ANZEIGE —