Lena Gercke vs. Lena Meyer-Landrut: So unterschiedlich sind sie

Lena Gercke vs. Lena Meyer-Landrut: So unterschiedlich sind sie
Lena Gercke (l.) und Lena Meyer-Landrut duellieren sich bei "Schlag den Star" © [M] Imago/Future Image/Mauersberger, SpotOn

Duell bei "Schlag den Star"

Am Samstagabend ab 20:15 Uhr heißt es bei "Schlag den Star" tatsächlich Lena gegen Lena. Dann nämlich werden bei der ProSieben-Show die beiden wohl bekanntesten Deutschen mit diesem Vornamen gegeneinander antreten: Lena Gercke fordert Lena Meyer-Landrut ("Wild & Free") auf ProSieben zum Duell. Doch bis auf den gleichen Rufnamen haben die beiden nicht wirklich viel gemeinsam... oder doch?

Das Alter

Jung gegen alt kann man bei 29 und 25 Jahren natürlich nicht sagen. Dennoch hat Lena Gercke schon etwas über drei Jahre Lebenserfahrung mehr auf dem Buckel. Gercke kam am 29. Februar 1988 zur Welt, Meyer-Landrut am 23. Mai 1991.

Die Herkunft

Am Samstag duellieren sich zwar eine gebürtige Hessin und eine waschechte Niedersächsin, dennoch gibt es eine Parallele. Beide wuchsen nämlich im gleichen Bundesland auf: Die Sängerin Lena wurde in Hannover geboren und wurde dort auch - genauer gesagt im Viertel Misburg-Anderten groß. Gercke verbrachte die meiste Zeit ihrer Kindheit und Jugend auch in Niedersachsen, im Städtchen Cloppenburg.

Das machte sie groß

Eine weitere Gemeinsamkeit ist ihr Aufstieg zum Promi: Sowohl Lena Gercke als auch Lena Meyer-Landrut wurden durch ProSieben-Castingshows groß. Gercke gewann 2006 die erste Staffel von "Germany's Next Topmodel", Lena entschied das Stefan Raabsche Gemeinschaftsprojekt mit der ARD "Unser Star für Oslo" für sich und wurde spätestens beim ESC zum Musik-Star.

Social-Media-Queens

Beide Kontrahentinnen benutzen Social-Media-Plattformen für sich und zeigen sich dort ihren Fans in häufigen Schnappschüssen und kleinen Videos. Allein auf Instagram haben beide Lenas über 1,5 Millionen Follower und über 1.500 Beiträge.

Begehrte Stimmen

Viele bekannte deutsche Gesichter verwirklichen sich gerne als Synchronsprecher in Trickfilmen. So auch die beiden Lenas. Gercke ist in dem im April gestarteten Kino-Abenteuer "Die Schlümpfe 3: Das verlorene Dorf" als Schlumpfblüte zu hören, Lena Meyer-Landrut war bereits in "Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage" als Shelly, in "Tarzan 3D" als Jane und in "Trolls" als Poppy zu hören.

spot on news

— ANZEIGE —