Lena Gercke und Thore Schölermann übernehmen wieder die Moderation von 'The Voice of Germany'

Lena Gercke und Thore Schölermann moderieren wieder "The Voice"
Lena Gercke und Thore Schölermann sind ein eingespieltes Team © SAT.1/ProSieben/Richard Huebner

Lena Gercke (28) und Thore Schölermann (31) moderieren auch die sechste Staffel der ProSiebenSat.1-Musikshow "The Voice of Germany", das gab das Unternehmen am Dienstag bekannt. "'The Voice of Germany' ist einfach die anspruchsvollste und coolste Musikshow im deutschen Fernsehen. Es fühlt sich großartig an, ein Teil der Familie zu sein und es macht wahnsinnig Spaß, Talente zuhause abzuholen und durch die Show zu begleiten", freut sich Gercke. Die "GNTM"-Gewinnerin stieß in der fünften Staffel zur Musikshow dazu.

- Anzeige -

6. Staffel startet im Herbst

 

Thore Schölermann gehört "schon fast zum Inventar"

 

Thore Schölermann ist bereits seit der zweiten Staffel der Moderator von "The Voice". "Nach so vielen Jahren gehöre ich ja schon fast zum Inventar, aber freue mich trotzdem auf die neue Staffel #TVOG wie auf 'ne fette Party", erklärt der ehemalige "Verbotene Liebe"-Star. "Auch wenn es emotional jedes Mal eine Achterbahnfahrt ist. Dieses Jahr ist ja einiges neu, allem voran unser Neu-Coach Yvonne Catterfeld. Da bin ich sehr gespannt, ob sie die Männer im Griff hat."

 

Das ist die neue Jury

 

Catterfeld (36, "Für Dich") ersetzt in Staffel sechs Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß (31), die sich nach zwei Staffeln wieder voll und ganz auf ihre Arbeit mit der Band konzentrieren wird. Rückkehrer Samu Haber (40) tritt anstelle von Coach Rea Garvey (43). Smudo (48) und Michi Beck (48) von den Fantastischen Vier und Andreas Bourani (32, "Astronaut") komplettieren die Jury. Start für die sechste Staffel ist im Herbst 2016.

spot on news

— ANZEIGE —