Lena Gercke über ihr Bauchmuskeltraining: "Trainiere meinen Bauch extra wenig"

Lena Gercke hält sich beim Bauchtraining zurück
Das Model hat Angst ein Sixpack zu bekommen © picture alliance / Geisler-Fotop, Sebastian Gabsch/Geisler-Fotopre

Lena Gercke (28) kann mit Sixpacks bei Frauen nicht viel anfangen. Die erste Gewinnerin von 'Germany's next Topmodel' ist mittlerweile nicht mehr nur als Model erfolgreich, sondern auch als Moderatorin. Für beide Jobs ist es wichtig, dass Lena sich stets fit hält. Das tut sie auch fleißig - nur den Bauch lässt sie beim Workout lieber aus.

- Anzeige -

Lena Gercke: "Ich trainiere meinen Bauch extra wenig"

"Man darf's fast nicht sagen, weil's echt fies ist, aber ich trainiere meinen Bauch extra wenig, weil er mir sonst zu muskulös wird", gestand sie jetzt im Interview mit dem Magazin 'Joy'. Dem verriet sie auch, wie sie sich zum regelmäßigen Training motiviert. "Sport sollte Spaß machen und das tut's immer dann, wenn es abwechslungsreich ist!", so Lena, die genau weiß: "Selbst wenn man erschöpft ist, fühlt man sich doch immer super nach dem Training!" Sie rät deshalb dazu, sich Aktivitäten zu suchen, "die Spaß machen und gleichzeitig gut für deinen Körper sind".

Sportlich ist auch Lenas Freund, der Sportarzt Kilian Müller-Wohlfahrt (35). Nachdem schon seit Monaten über eine Beziehung der beiden spekuliert wurde, machte die Schönheit Ende März im 'Gala'-Interview endlich das große Geständnis: "Ja, wir sind in einer Beziehung und ich bin sehr glücklich." Das Paar genieße auch jede freie Minute zusammen. "Natürlich bin ich beruflich viel unterwegs, da ist er eine große Stütze für mich und kommt mich sogar oft am Set besuchen. Und ich versuche, so schnell wie möglich nach einem Job nach Hause zu fliegen", gab Lena Gercke preis.

Cover Media

GNTM: Das wurde aus Lena Gercke, Sara Nuru & Co.
GNTM: Das wurde aus Lena Gercke, Sara Nuru & Co. Wie erfolgreich sind die Topmodel-Siegerinnen heute? 00:03:30
00:00 | 00:03:30
— ANZEIGE —