Lena Dunham: Ist nach der sechsten Staffel Schluss?

Lena Dunham: Ist nach der sechsten Staffel Schluss?
Lena Dunham © Cover Media

Berichten zufolge wird Lena Dunham (29) nach der sechsten Staffel von 'Girls' die Serie beenden.

- Anzeige -

TV-Hit 'Girls'

In den USA feiert diesen Monat die fünfte Runde der HBO-Erfolgsserie Premiere, doch schon vor dem Start machen nun Gerüchte die Runde, dass es sich dabei um die vorletzte Staffel handeln soll. HBO hat die Berichte darüber zwar nicht kommentiert, doch schon in der Vergangenheit deutete Lena, die nicht nur Hauptdarstellerin, sondern auch Schöpferin und Produzentin des TV-Hits ist, an, dass nach sechs Jahren ein Ende durchaus Sinn machen würde.

Gegenüber 'Entertainment Weekly' erklärte sie etwa im Dezember: "Ich bestätige nichts und ich dementiere nichts. Wir legen uns nicht fest." Allerdings fügte sie hinzu, dass es ihr immer wichtig gewesen sei, zu wissen, wann es an der Zeit ist, die Serie abzuschließen. "Es geht ja um eine sehr spezifische Zeit im Leben und wir wollen das nicht hinauszögern oder überfordern. Wir werden einfach auf unser Gefühl hören."

In 'Girls' geht es um vier New Yorker Freundinnen in ihren Zwanzigern, die auf der Suche nach einer Liebe und dem richtigen Weg für das Leben sind. Neben Lena Dunham werden diese von Allison Williams (27), Jemima Kirke (30) und Zosia Mamet (27) dargestellt. Bekannt wurde durch 'Girls' auch Adam Driver (32), der seitdem in zahlreichen Filmen, darunter 'Gefühlt Mitte Zwanzig' und 'Star Wars: Das Erwachen der Macht', mitspielte.

Cover Media

— ANZEIGE —