Lena Dunham: Abschied von 'Girls'

Lena Dunham: Abschied von 'Girls'
Lena Dunham © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Letzte Folge abgedreht

Lena Dunham (30) drehte diese Woche die letzte Folge ihrer Hitserie 'Girls'.

Sechs Staffeln lang trat die amerikanische Schauspielerin als neurotische Hannah für die HBO-Show vor die Kamera, betätigte sich außerdem als Autorin, Produzentin und Regisseurin an der Sache. Jetzt neigt sich die Serie allerdings dem Ende zu: Die letzte Folge ist im Kasten und Lena und ihre Kolleginnen - darunter Allison Williams (28) und Jemima Kirke (31) - haben Abschied voneinander genommen.

Lena nahm ihren Hut auf Instagram: "Heute sagte ich am Set die Worte: 'Ich habe meine falschen Nippel und bin bereit für die Party!' Ich werde diesen Job vermissen." Dazu postete die Serienschöpferin ein Foto von sich und einigen Umzugskisten.

Schon zu Beginn des Jahres sprach Lena über das Ende von 'Girls' und zeigte sich ihrem Sender gegenüber dankbar: "Ich bin echt froh, dass uns die Möglichkeit von HBO geboten wurde, überhaupt so lange zu spielen und dann an dem Punkt aufzuhören, an dem es sich richtig anfühlt. Es bedeutet uns sehr viel, nicht einfach in irgendeine Sache rein gezwungen zu werden, sondern der Sache ihren natürlichen Lauf lassen zu können. Das ist wirklich fantastisch!"

In der sechsten und letzten Staffel von 'Girls' wird Lena Dunham im kommenden Jahr zu sehen sein, dann heißt es 'Au Revoir'!

Cover Media

— ANZEIGE —