Hollywood Blog by Jessica Mazur

Ledger & Britney - jetzt quatscht jeder mit!

Ledger & Britney - jetzt quatscht jeder mit!
Ledger & Britney - jetzt quatscht jeder mit!

von Jessica Mazur

Ich bin ja durchaus ein großer Freund von Klatsch und Tratsch, und meistens ist es auch sehr nett, hier in Hollywood direkt an der Gossip-Quelle zu sitzen. Im Moment ist es allerdings echt anstrengend, denn ich habe das ungute Gefühl, wir haben Laber-Wochen in Lalaland!

- Anzeige -

Hinz und Kunz fühlt sich im Moment dazu berufen, seine 'side of the story' auf medialem Wege loszuwerden. Irgendeine ehemalige Assistentin von Naomi Campbell erzählt der Presse zum Beispiel (vermutlich für ein bisschen Kleingeld), dass Naomi und Heath Ledger gemeinsam Drogen genommen haben,... vor VIER Jahren!

Ein anderer geheimnisvoller 'Zeuge' berichtet hingegen, dass Heath und Mary-Kate Olsen seit drei Monaten ein Paar waren und nicht nur denselben Geschmack in Sachen Nachtclubs hatten, sondern auch beide rote Marlboros geraucht haben. IST NICHT WAHR!?!. Und ein Nachrichtensprecher des FOX NEWS Channels dachte sich, es sei eine gute Idee, sich über den Tod des Schauspielers lustig zu machen. Der Mann hatte doch tatsächlich die Nerven, Zitate aus Brokeback Mountain vorzuspielen, u.a. "I wish I knew how to quit you" und "we're dead" und dann seine Witze darüber zu reißen. Spitzen Idee!

Doch nicht nur über Heath wird geredet, sondern auch über Lindsay Lohan. Deren ehemaliger Drogendealer versucht nämlich gerade 'seine Geschichte' an die Presse zu verkaufen und verspricht noch mehr Details zu verraten, als Lindsays Ex-Loverboy Riley Giles.

Die allergrößte Knalltüte von allen ist aber ohne Frage Adnan Ghalib. Seit DREI Tagen tigert Adnan durch die allabendlichen Ausgaben der US-Shows 'Entertainment Tonight' und 'The Insider' und redet und redet und redet...Fein herausgeputzt, mit öligem Haar und flackernden Kerzen im Hintergrund, erklärt uns Adnan Britneys Welt. "Ja, sie liebt ihre Kinder. - Nein, sie ist nicht anders, als jede andere Mutter auch. - Ja, wir sind ein Paar. - Nein, ich verdiene kein Geld mit den Bildern von uns." Nur was diese Interviews genau sollten, die Antwort blieb Adnan uns leider schuldig.

Aber eins muss man dem Paparazzo ja lassen: er hat sich tatsächlich als 'Britneys Boyfriend' etabliert, denn die beiden wurden hier zum offiziellen 'Couple' getauft. Das geschieht in Hollywood immer dann, wenn ein Paar einen gemeinsamen Namen erhält. Britney und Adnan sind ab sofort: BRADNAN.

Gut, das hört sich in meinen Ohren zwar eher nach einer russischen Zehnkämpferin, als nach einem Hollywood-Paar an, aber bitteschön, wenn es dazu beiträgt, dass Adnan ENDLICH aufhört zu reden, dann ist mir jedes Mittel recht...;-)

In diesem Sinne: ein schönes und ruhiges Wochenende!

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

Ledger & Britney - jetzt quatscht jeder mit!
© Bild: Jessica Mazur