LeAnn Rimes spricht über Trauma

Die Sängerin LeAnn Rimes wurde als Kind Zeugin eines bewaffneten Raub

- Anzeige -

überfalls in einem Supermarkt. Erstmals sprach die 30-Jährige über dieses dramatische Erlebnis. "Ich hatte schreckliche Angst", gestand sie dem 'Houston Chronicle'. Als ein Mann die Waffe zog, rannte sie nach hinten in den Laden und versteckte sich in einer Getränkekiste.

Es habe eine Weile gedauert, bis sie wieder in einen Supermarkt gehen konnte.

— ANZEIGE —