LeAnn Rimes: "Ich war fett!"

Der Schlankheitswahn in Hollywood kennt noch lange kein Ende. Das derzeitige Vorzeigebild als die Dünnste der Dünnen stellt Country-Sängerin LeAnn Rimes dar. Doch obwohl der abgemagerte Body der 29-Jährigen momentan erschreckend ausgemergelt wirkt, ist LeAnn stolz auf ihre schlanke Figur.

- Anzeige -

Wie die 'Bunte' berichtet, habe sie sich nun erstmals in einer amerikanischen Late-Night-Show zu ihrem dünnen Körper und ihrem überraschenden Gewichtsverlust geäußert: "Damals war ich ein Kind, war fett und hatte Babyspeck. Jetzt bin erwachsen geworden und habe trainiert. Mehr gibt es da nicht zu erklären." Sind es harte und selbstkritische Worte der blonden Sängerin oder handelt es sich etwa schon um eine verzerrte Selbstwahrnehmung? Noch radikaleres Abnehmen würde der zierliche Körper der Country-Queen jedenfalls sicherlich nicht mehr allzu lange mitmachen.

— ANZEIGE —