Leah Remini: Scientologen wollten Jennifer Lopez für sich gewinnen

Leah Remini packt aus
Leah Remini packt über die Pläne von Scientoloy aus © Supplied by WENN.com, ZPV/NYG

Sie sollte Jennifer Lopez mit zur Cruise-Hochzeit bringen

Schauspielerin Leah Remini (45) hat jetzt in einem ausführlichen Fernseh-Interview mit 'ABC' darüber gesprochen, warum sie aus Scientology ausgetreten ist. Dabei hat die ehemalige 'King of Queens'-Darstellerin auch verraten, was 2006 auf der Hochzeit von Scientology-Aushängeschild Tom Cruise (53) und seiner damaligen Frau Katie Holmes (36) passierte, zu der sie eingeladen war.

- Anzeige -

Leah Remini sollte ihre beste Freundin Jennifer Lopez mitbringen. Doch die 45-Jährige wurde das Gefühl nicht los, als wollten die Scientology-Mitglieder sie immer wieder von der Sängerin trennen. So wurden die beiden zum Beispiel auch an unterschiedliche Tische gesetzt. "Sie versuchten mich zu entfernen. Ich vermute mal, dass sie aus Jennifer auch eine Scientologin machen wollten und vielleicht stand ich ihnen dabei im Weg", erklärt Leah Remini.

Wegen Scientology-Hochzeit: Katie Holmes entschuldigt sich bei Leah Remini
Leah Remini stieg wegen ihrer Tochter bei Scientology aus. © Jesse Grant

Außerdem seien zahlreiche Beschwerden über Leah Reminis "unangebrachtes Verhalten" eingegangen sein, unter anderem von Katie Holmes. Angeblich, weil sie Witze auf Kosten von Tom Cruise gemacht habe und die Hochzeit "gestört" habe.

Doch drei Jahre nach ihrer Trennung von Tom Cruise und dem Austritt bei Scientology, bereut Katie Holmes scheinbar ihr Verhalten und hat sich jetzt bei Leah Remini entschuldigt. "Ich bereue es, dass ich Leah in der Vergangenheit verärgert habe und wünsche ihr nur das Beste für die Zukunft", ließ sie über ihren Pressesprecher mitteilen. Weitere Statements soll es zu dem Thema nicht geben.

Der ausschlaggebende Grund für Leah Remini bei Scientology auszutreten, war Tochter Sofia (11). Die Schauspielerin wollte ihrer Tochter eine Kindheit außerhalb der Sekte ermöglichen und ihre Familie vor den Einflüssen schützen.

— ANZEIGE —