Lea Michele wusste nichts vom Drogenrückfall

Nach dem Tod ihres Freundes Cory Monteith steht 'Glee'-Star Lea Michele der amerikanischen Presse zufolge noch immer unter Schock. Wie 'US Weekly' berichtet, hatte die Schauspielerin keine Ahnung davon, dass ihr Freund nach seinem Entzug im April diesen Jahre wieder Heroin-rückfällig geworden war.

- Anzeige -

Freunden zufolge ist Michele noch immer untröstlich. Um sich abzulenken, hat Lea die Planung der Trauerfeier übernommen. !Sie spricht die ganze Zeit über mit Corys Familie und möchte gerne die ganze Beerdigung organisieren."

— ANZEIGE —